06.10.06 16:01 Uhr
 730
 

Saturn und Media Markt: Bald Kinofilme und Spiele im Online-Angebot

Die "Financial Times Deutschland" berichtet, dass die Elektronik-Kette Media-Saturn an einem Angebot von PC-Spielen und Filmen im Internet arbeitet. Es sollen dabei Vollversionen über die Plattform heruntergeladen werden können.

Ein Sprecher der Media-Saturn-Holding erklärte, dass man mit führenden Anbietern mitten in Verhandlungen stehe. Manager erwarten einen Durchbruch beim Angebot von Spielen über das Netz.

Außerdem will die Media-Saturn-Holding ein Online-Angebot mit Kinofilmen starten. Im Moment bietet die Holding schon Internet-Musikshops an. Der Shop für Filme und Spiele soll im Frühjahr 2007 folgen, was jedoch der Sprecher nicht bestätigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Spiel, Markt, Angebot, Kinofilm, Saturn, Media Markt
Quelle: satundkabel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 15:52 Uhr von Holti2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht. EA verbtreibt Spiele für 55€, die ich dann noch runterladen muss. Da kann ich doch viel besser mir das Spiel fein kaufen, mich drüber freuen und es evtl. später wieder verkaufen. Nee...nix für mich!
Kommentar ansehen
06.10.2006 17:19 Uhr von ~L~U~M~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Wenn du dir das Spiel runterlädst wird es günstiger sein als im Laden. Die Cd/DvDs müssen ja schliesslich auch gepresst und in die Läden gestellt werden (kostet alles). Die Frage wäre dann nur, wieviel günstiger so etwas wäre ....
Kommentar ansehen
06.10.2006 18:42 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ direkt über mir: Wahrscheinlich wie bei den legalen Musikdownloads: Garnicht (oder minimal = nicht lohnend) billiger.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?