06.10.06 12:43 Uhr
 154
 

US-Behörden überwachen Flugreisende aus Europa jetzt noch stärker

Wer aus Europa einen Trip in die USA unternimmt, wird von den US-Behörden jetzt noch genauer unter die Lupe genommen. Die EU und die USA einigten sich darauf, die persönlichen Daten aller EU-Gäste allen US-Sicherheitsbehörden zugänglich zu machen.

Wo bislang nur der amerikanische Zoll auf bis zu 34 Datensätze, wie beispielsweise Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Kreditkarten, zugreifen konnte, können dies nun auch alle anderen US-Behörden, wie das Heimatschutzministerium oder das FBI.

Die neue Regelung soll hohen Datenschutzkriterien entsprechen, so der europäische Justizkommissar Franco Frattini. Im Juli 2007 soll ein neues Abkommen zwischen der EU und den USA in Kraft treten.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Europa, Behörde
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 12:11 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt nur noch eines: Urlaub in die USA ist gestrichen, oder ich zahle mein Ticket cash und gebe nur das notwendigste an...
Kommentar ansehen
06.10.2006 13:28 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: 1984 hieß das Buch oder? ;)
Kommentar ansehen
06.10.2006 14:02 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaden wird es dem Tourismus statt dem Terrorismus.
Die fliegen dann nach Kanada und laufen über die grüne
Grenze.
Kommentar ansehen
06.10.2006 15:50 Uhr von CaB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum sollte ich auch: in die USA in den Urlaub fahren?
Schon verlockend diese schönen Städte aber irgentwie mag ich die USA nich...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?