06.10.06 11:57 Uhr
 176
 

Russland liefert immer mehr nach Deutschland

Die Importe aus Russland nehmen in Deutschland immer mehr zu. Bereits zur Jahreshälfte überstiegen sie das gesamte Vorjahresvolumen. Neben dem Mengenzuwachs steigerte sich vor allem der Wert der Waren.

Dies liegt an den gestiegenen Rohstoffpreisen, denn einen großen Teil der aus Russland bezogenen Waren stellen Öl und Gas. Die Menge dieser nach Deutschland gelieferten Rohstoffe stieg zwar nur um 11 %, ihr Wert gleichzeitig aber um 58 %.

Russland ist Deutschlands zehntwichtigster Lieferant von Waren aller Art. Umgekehrt wuchsen die deutschen Lieferungen nach Russland um ein Viertel. Maschinen, Kraftwagen und -teile sowie chemische Produkte sind hierbei an erster Stelle.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Russland
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?