06.10.06 11:38 Uhr
 109
 

Deutsche Bank will über Tochterfirma Ratenkredit-Business ausbauen

Mit Hilfe ihrer Tochtergesellschaft Norisbank will die Deutsche Bank das Ratenkreditgeschäft deutlich ausbauen, auch im Ausland. Bis 2010 soll die Zahl der Kunden in diesem Segment mehr als verdreifacht werden auf rund eine Million.

Die Deutsche Bank hatte die Norisbank aus der DZ-Gruppe herausgekauft. Nun soll sie Basis für das wiederentdeckte Geschäft mit Konsumentenkrediten werden.

Diesen Geschäftszweig will die Deutsche Bank auch verstärkt im Ausland einführen. Geplant sind zunächst Ratenkreditangebote in Polen und Indien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Tochter, Deutsche Bank, Business, Rat, Ratenkredit
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?