06.10.06 11:33 Uhr
 1.707
 

Jennifer Lopez wegen nicht bezahlten Luxusjet-Flügen verklagt

Fast 27.000 Euro ist Jennifer Lopez der Charterfluggesellschaft Avjet für zwei Flüge von Farmingdale im US-Staat New York nach Puerto Rico und ins kalifornische Burbank schuldig.

Avjet hat nun in Los Angeles Klage gegen die Sängerin und Schauspielerin eingereicht.

Die 36-jährige J. Lo nahm zu den Vorwürfen noch nicht Stellung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael-fischer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flug, Luxus, Jennifer Lopez
Quelle: www.heute-online.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 12:45 Uhr von filouowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grins: wer viel geld hat wie die,wird halt doch sehr geizig bei solchen summen... vielleicht ist das Lufttaxi einen umweg gefahren und Frau Lopez will das so nicht hinnehmen, weil man ja sicherlich eine direkte verbindung hätte nehmen können:-)) solche geschichten kommen nur bei leuten mit verdammt viel kohle vor*grins*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?