06.10.06 09:49 Uhr
 772
 

Österreich: Bratpfannen-Jesus als Lebensretter

Eine Hausfrau aus Villach im österreichischen Bundesland Kärnten ist sich ganz sicher: Jesus erschien ihr und rettete ihr das Leben.

Das Wunder habe sich vor einem Jahr beim Abwasch zugetragen, als ihre Tochter plötzlich den Kopf Jesu im Boden einer Bratpfanne entdeckte, der sich wohl aus Bratfett gebildet hatte.

Die Frau interpretierte die Erscheinung des Kopfes sofort als Zeichen des Himmels, wendete sich an einen Kapuzinerpater und fühlte sich darauf inspiriert, einen Arzt aufzusuchen, der bei ihr Krebs im Anfangsstadium diagnostizierte.


WebReporter: michael-fischer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Leben, Jesus, Lebensretter
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 10:51 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laaaaangweilig: Immer wieder diese völlig abgedrehten Deppen, die "Erscheinungen" hatten.

Weniger Drogen schnüffeln dürfte da helfen.

Heute morgen bin ich in einen Hundehaufen getreten und danach war doch tatsächlich ....
Nein, nicht das Gesicht Jesu, sondern mein Schuhprofil zu erkennen ....
Kommentar ansehen
07.10.2006 09:29 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann Diese Schluchtenscheisser
haben doch eh nichts anderes zu tun als
Mädels acht Jahre lang in den Keller zu schliessen,
oder sich über die Deutschen Ski-Urlauber lustig zu machen... (die ihnen (ob sie´s wollen oder nicht) einen Haufen Geld einbringen!)
Kommentar ansehen
07.10.2006 13:06 Uhr von Der Seher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei ebay: hätte ihr die pfanne viel geld eingebracht wär sicher ein dumber ami hereingefallen........................
Kommentar ansehen
07.10.2006 16:32 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solch ein Zeichen erschien mir auch!!! Als ich das letzte mal mit dem Rad fuhr, stürzte ich und brach mir den Fuss. Ich deutete das als Zeichen von oben und fuhr ins Krankenhaus. Dort fand man herraus dass der Fuss gebrochen war. ´Oh welch Wunder´ dachte ich mir..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?