06.10.06 09:50 Uhr
 24.002
 

USA: Mutter verschickt Handyfoto von Tochter: Bruder empfängt Porno

Kim Admire hatte mit ihrem Handy ein Foto von ihrer Tochter mit der neuen Zahnspange gemacht und an Freunde und Familie geschickt. "Ich bin beinahe vom Stuhl gefallen", so ihr Bruder Timothy May, der als Einziger eine pornografische Animation empfing.

Dazu musste er sich, wie in der Textmitteilung stand, auf der Homepage des Anbieters einloggen. Der Titel der Animation war "Shayna's Zahnspange", so wie Kim Admire das Foto benannt hatte. Daraufhin verständigten die Mutter und ihr Bruder den Anbieter.

In der Animation machte Pinocchio etwas mit einer Frau "was wohl in keinem Drehbuch steht", so May. Erst nachdem der lokale Nachrichtensender beim Anbieter nachfragte, wurde das Bild entfernt. Laut Anbieter war dies ein unerklärlicher Ausnahmefall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven_camrath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Handy, Mutter, Tochter, Porno, Bruder
Quelle: www.local6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 09:54 Uhr von MiA.MaX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unerklärlich ? erm... da sollte der anbieter wohl mal seine software überprüfen !
Kommentar ansehen
06.10.2006 10:03 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was wohl in keinem Drehbuch steht: loooooooool wie geil ist das denn ;) Der Spruch ist echt lustig in dem Zusammenhang.

Definitiv ein Softwarefehler oder Absicht....
Kommentar ansehen
06.10.2006 10:25 Uhr von Benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lügen macht die Nase lang...Blondine zu Pinocchio...Lüg, lüg, bitte lüg mich an...ohhhhhhhhhhjaahhhhhhhhhhhhh
Kommentar ansehen
06.10.2006 10:37 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lool: die haben sich da wohl wohl zuerst einen runtergeholt....und dann wolltense "berühmt" werden
Kommentar ansehen
06.10.2006 14:05 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann das bild: Ein Bekannter von mir hats aufm Handy.
Wie das wohl passieren konte...^^
Kommentar ansehen
06.10.2006 14:20 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha: wie goil ist das den???:D
Kommentar ansehen
06.10.2006 15:16 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goil: gibts irgendwo ein Video dazu? Möchte mal sehen was Pinocchio so mit der Frau gemacht hat was in keinem Drehbuch steht..... :D
Kommentar ansehen
06.10.2006 15:30 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, dass der Titel da falsch ist. Unter Pornos verstehe ich etwas anderes, als ein Bildchen von Pinocchio während einem, sagen wir mal "Nosejob" ;)
Kommentar ansehen
06.10.2006 15:59 Uhr von Svenö
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ein Nosejob.
Es eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten im Pornogeschäft. ;)
Kommentar ansehen
06.10.2006 17:23 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Der Jung hat sich doch bestimmt gefreut. Und umgefallen ist er erst als er versucht hatte genau das nach zumachen ;)
Kommentar ansehen
06.10.2006 18:51 Uhr von michael-fischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nosejob... lol: Klasse Beitrag kurtofski! lol

ein neues nischenprodukt ;)
Kommentar ansehen
06.10.2006 23:31 Uhr von g33k23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat sich ein mitarbeiter einen scherz erlaubt..
is nix neues..
; )
Kommentar ansehen
07.10.2006 09:24 Uhr von Andmay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Loooool und jetzt lüg du Sau !!! ....
Kommentar ansehen
28.10.2006 14:37 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum wird diese news nochmal rausgekramt? und als "weitere news" neu aufgewärmt?.....
Kommentar ansehen
05.11.2006 17:58 Uhr von Aise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh: Ohh

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?