06.10.06 08:12 Uhr
 319
 

Kosmische "Vampire" sollen Material von Nachbarsternen ansaugen

Das Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte half Astronomen zur Unterstützung der Theorie, dass es im Kosmos Sterne gibt, die sich, vergleichbar mit Vampiren, vom Material anderer "nähren", in diesem Fall von begleitenden Sternen.

Die chemische Konsistenz von über 100 Sternen aus dem Nebel 47 Tucanae, wurde hierzu untersucht, relativ geringe Kohlenstoff- und Sauerstoffvorkommen sind das Indiz, dass diese Planeten durch Materialabsaugung jünger scheinen als sie sind.

Die Wissenschaftler um Francesco Ferraro betrachten ihre Entdeckung als wichtiges Indiz um die Entstehung so genannter "blauer Nachzügler" in diesen Systemen zu erklären. Der Nebel 47 Tucanae hat einen Durchmesser von 120 Lichtjahren.


WebReporter: John_Sharp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nachbar, Material, Vampir, Kosmisch
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?