06.10.06 08:12 Uhr
 317
 

Kosmische "Vampire" sollen Material von Nachbarsternen ansaugen

Das Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte half Astronomen zur Unterstützung der Theorie, dass es im Kosmos Sterne gibt, die sich, vergleichbar mit Vampiren, vom Material anderer "nähren", in diesem Fall von begleitenden Sternen.

Die chemische Konsistenz von über 100 Sternen aus dem Nebel 47 Tucanae, wurde hierzu untersucht, relativ geringe Kohlenstoff- und Sauerstoffvorkommen sind das Indiz, dass diese Planeten durch Materialabsaugung jünger scheinen als sie sind.

Die Wissenschaftler um Francesco Ferraro betrachten ihre Entdeckung als wichtiges Indiz um die Entstehung so genannter "blauer Nachzügler" in diesen Systemen zu erklären. Der Nebel 47 Tucanae hat einen Durchmesser von 120 Lichtjahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: John_Sharp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nachbar, Material, Vampir, Kosmisch
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?