05.10.06 16:51 Uhr
 215
 

Audi mit neuem Verkaufsrekord

Die VW-Tochter Audi hat neue Absatzzahlen bekannt gegeben, die darauf schließen lassen, dass das Unternehmen zum elften Mal hintereinander einen neuen Umsatzrekord bei Fahrzeugen ansteuert.

Getrieben wurde der Absatz vornehmlich durch die Modelle A3, A4 Cabrio und A6. Auch der neue Q7 habe die Erwartungen erfüllt und wurde über 32.900-mal in der Welt verkauft.

Im Vergleich zum Vorjahr setzte Audi 8,4 Prozent mehr Fahrzeuge ab. Enorm sei das Wachstum auf dem chinesischen Markt mit einem Zuwachs von 65 Prozent gegenüber dem Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Audi
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim
Siebziger Jahre: VW kooperierte mit brasilianischer Militärdiktatur
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2006 18:51 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is auch n geiles Auto vorallem die neuesten Modelle sehen Hammer aus, kosten aber dem entsprechend..
Kommentar ansehen
05.10.2006 21:06 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die neuen modelle sind richtig geil... die kosten zwar viel, aber verglichen mit anderen autos nicht mehr als sonst... audi is geil :)
Kommentar ansehen
05.10.2006 21:28 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und trotzdem: laufend entlassungen. die lassen sich doch durch nichts mehr rechtfertigen.
Kommentar ansehen
05.10.2006 22:56 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin au bei de: brozende dabey, chrchrchr,

abba front antrieb is ned gohd

dreht dauernd durch

abba quattro war zu teua - auch was de sprit

betrifft - abba der is ja momendan widda billiga

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?