05.10.06 15:42 Uhr
 338
 

Car Smashing: Radikale Stress-Therapie in Großbritannien

Für stressgeplagte britische Angestellte gibt es jetzt eine Radikal-Therapie, genannt Car Smashing.

Dabei können die Gestressten ihre Aggressionen mit Baseballschlägern loswerden und wild auf alte Autos einschlagen.

Die Quelle rät allerdings von einer Nachahmung ab und warnt eindringlich davor, das nicht mit dem brandneuen Wagen des Vorgesetzten zu tun.


WebReporter: michael-fischer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Therapie, Stress
Quelle: www.heute-online.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2006 15:45 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es auf vielen Schrottplätzen in D auch!
Kommentar ansehen
05.10.2006 23:31 Uhr von Insane89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts Neues hab ich schon vor bestimmt 2 Jahrem im TV gesehen ;) Sorry, aber "*gähn*"
Kommentar ansehen
09.10.2006 20:22 Uhr von tobi-89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
japp ist wirklich keine "news"... aber für leute dies noch ned kannten sicherlich reizvoll, wenn se mal schlecht drauf sind ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?