05.10.06 09:37 Uhr
 1.026
 

Airbus: Wird der A350 XWB nun auch nicht entwickelt?

Nach den Auslieferungsverzögerungen des A380 schließt EADS-Co-Chef Enders nicht aus, dass das vor kurzem vorgelegte Projekt des Langstreckenflugzeugs A350 XWB eventuell doch nicht umgesetzt wird.

Es sei derzeit noch nichts entschieden, sagte der Chef des Airbus-Mutterkonzerns; bei der Entwicklung des A350 WXB müssten "Konzept und Ressourcen in Einklang" gebracht werden.

Die momentane Situation aber gebe Anlass dazu, das Projekt sorgfältig zu prüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: saku25
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Airbus
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2006 11:25 Uhr von shihan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
titel falsch: warum "auch nicht entwickelt"? welches andere Flugzeug von Airbus wird denn auf einmal nicht entwickelt?
Kommentar ansehen
05.10.2006 12:41 Uhr von NoSyMe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sollte bestimmt "nun doch nicht" heißen.... Mich persönlich interessiert das Thema lau aber trotzdem nice. 7/10

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?