04.10.06 19:06 Uhr
 6.064
 

Gedächtnisrekord: Japaner nennt 100.000 Ziffern nach dem Komma der Zahl Pi

Pi beschreibt in der Geometrie das Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser. Der Wert dieser Kreiszahl liegt gerundet bei 3,14 und hat nach dem Komma unendlich viele Ziffern.

Der 60 Jahre alte Japaner Akira Haraguchi hat in einem Aufzählmarathon 100.000 Ziffern nach dem Komma in der richtigen Reihenfolge aufgezählt. Er begann seine Aufzählung am Dienstagmorgen um 9:00 Uhr und beendete sie am Mittwoch um 01:28 Uhr.

Dieser Rekord wurde auf Video aufgezeichnet, da sich der Japaner in einem Rhythmus von ein oder zwei Stunden je fünf Minuten Pause nahm, um Reisbällchen zu essen oder um die Toilette aufzusuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, 100, Zahl, Gedächtnis
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2006 19:26 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: was ein freak...
Kommentar ansehen
04.10.2006 19:27 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: ja mal witzig (Reisbällchen)

Ich frag mich nur wie er das gemacht hat.
Ausrechnen kann man sich das nicht, oder?
Also kann er es nur auswendig gelernt haben.
Wobei mir das auch wiederum unrealistisch erscheint.

Also doch ausgerechnet?
Kommentar ansehen
04.10.2006 19:37 Uhr von Lomald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Programm: Vielleicht hat er ein Programm benutzt, das entsprechend viele Nachkommastellen anzeigt?!
Kommentar ansehen
04.10.2006 20:09 Uhr von jo2222de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch was besseres: Das find ich viel interessanter:
http://www.youtube.com/...
aus der reihe "Expedition ins Gehirn" - ich hab alle 3 aufgenommen und schon mehrfach angeschaut. Einfach unglaublich was da manche Menschen leisten können.
Kommentar ansehen
04.10.2006 20:24 Uhr von milliondollar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie toll: "soweit der Rechner mitgekommen ist richtig"

also ? ist schon so mehr oder minder ausrechenbar, ich weiß nicht ob es möglich ist einmal die gesamte zahl zu wissen, aber bis zu sehr vielen stellen nach dem Komma kann man das schon --> Näherungswert? (oder wäre das wieder was anderes?)
Kommentar ansehen
04.10.2006 20:29 Uhr von jo2222de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da gibts kein ende: naja ich schätze das is ne zahl die kein ende nachm komma hat...
Kommentar ansehen
04.10.2006 21:43 Uhr von nirvana4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ milliondollar: die zahl is unendlich, also wie soll man die vollständig ausrechnen? ;-)
Kommentar ansehen
04.10.2006 21:53 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste Satz: kam mir doch sehr bekannt vor.
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.10.2006 22:00 Uhr von Fla$back
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Deutsche Version davon Hier ist kein Rekord aber schon recht erstaunlich !

http://www.youtube.com/...

Kommentar ansehen
04.10.2006 22:10 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@divadrebew: genau diesen Satz habe ich aus dem Mathebuch meines Sohnes entnommen :-))
Kommentar ansehen
04.10.2006 22:19 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol^^
Kommentar ansehen
05.10.2006 02:32 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bei der Zahl: 1/3 kann ich euch auch 100.000 Stellen nach dem Komma anbieten. Ist gar kein Problem, muss ich auch nichtmals lange überlegen.
Ne .... ernsthaft ... was die Leute da machen .... sehr freaky
Kommentar ansehen
05.10.2006 11:01 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind: immer nur Japaner, vor 10 Jahren schon. Ich denke, es handelt sich immer um den selben. PI ist wohl mitlerweile
auf 10^13 Stellen bekannt. Die Berechnung bassiert auf die unendliche Folge der nat. Zahlen. Da es unendlich gibt, wird
eine extrem unendlich kleine Genauigkeit mgl.

Tolle Leistung, aber irgenwie nicht brauchbar, hoffentlich gabs nicht nur PI in seinem Leben. Sowohl er als auch
Computer können Stellen dieser Zahl einfach abrufen, da sie gespeichert sind. Da ist kein Reiz mehr im eigentlichen Sinns. Ich selber bin Primzahl-Jäger.
Meine Rekorde : unter http://www.ltkz.demon.co.uk/...

Gruß
Kommentar ansehen
05.10.2006 13:59 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mamamia Ich konnte mir dauerhaft genau 5 Ziffern nach dem Komma merken!
Kommentar ansehen
05.10.2006 14:54 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander.
In München Haar (Nervenklinik) gab´s mal einen Kranken, vollkommen "verblödet", den hat das Finanzamt in der Zeit, als es noch nicht mit Computer ausgerüstet war (so ca. 1950) zum Rechnen sich immer wieder auslieh: der konnte sämtliche Logarithmen auswendig. Der rechnete schneller, als jede damalige Rechenmaschine. Aber ansonsten: ballaballa.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
05.10.2006 17:28 Uhr von thimphu2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur genial gestört ;-): ich war auch mal "Fan" von Pi und hatte jahrelang die ersten 18 Stellen ständig parat. Kurzzeitig habe ich es mal auf 32 Stellen gebracht. Das war in der Schule an der Tafel immer lustig. Aber 100.000 !!!

Evtl. haben die 100.000 Stellen ja irgendwie einen Wiederholungsfaktor, bzw. Struktur.
Anderenfalls... wie in Gottes Namen kann man nur ein solches Gedächtnis haben.
Kommentar ansehen
05.10.2006 20:41 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thimphu: Nein, Pi hat keine Wiederholung irgendwo, diese Zahl ist einfach unendlich und in keinster Weise periodisch, oder jedenfalls noch nicht so weit bekannt ist.
Vielleicht wiederholt die sich aber der 1*10^18 Stelle oder so, aber wer weiß das heute schon.
Kommentar ansehen
06.10.2006 18:36 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlicher Logarithmus
ist nicht pi eigentlich ds gleiche wie die Euler’sche Zahl e = 2,718281828459...

Also ein Verhältnis von a zu b ?
Kommentar ansehen
06.10.2006 22:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie rechnet man das aus ...?? wo doch PCs und Programmiersprachen eigentlich immer nur eine recht begrenzte Anzahl von Nachkommastellen bieten? ... staun!
Kommentar ansehen
07.10.2006 15:17 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sanfterRebell: Pi ist irrational, also nie periodisch...auch nicht nach 10^18 Stellen :) Das ist bewiesen...
Kommentar ansehen
08.10.2006 22:09 Uhr von DoMmE´
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: verrückt muss man eigentlich sein? ^^
Kommentar ansehen
11.10.2006 21:58 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur durch ausweniglernen oder wie...mein Gott was für ein Hobby, aber wenn es ihm Spass macht !!!

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?