04.10.06 18:23 Uhr
 169
 

London: Die Architekten Herzog & de Meuron gewinnen den British Design Award

Der angesehene British Design Award geht dieses Jahr an die Schweizer Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron. Im Februar werden sie den Preis in Form einer Royal-Goldmedaille von Königin Elisabeth II. erhalten.

Das Wettbewerbs-Komitee begründete seine Wahl mit der architektonischen Geradlinigkeit des Basler Duos und seinem stetigen Drang, in jedem Projekt alles neu zu erfinden.

Als wichtige Werke Herzog & de Meurons wurden unter anderem die Tate Modern Gallery in London, die Sammlung Goetz in München oder das Stadion für die Olympischen Spiele 2008 in Peking genannt.


WebReporter: michael-fischer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Design, Award, Architekt
Quelle: www.heute-online.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2006 23:50 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Design Ha jetzt mich letzlich wieder mit Designstudenten getroffen zur Besprechung, die finden das doof ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?