04.10.06 13:29 Uhr
 144
 

Amerikaner Kornberg bekommt Chemie-Nobelpreis

Der diesjährige Nobelpreis für Chemie wird dem US-Amerikaner Roger D. Kornberg verliehen. Er wird ihm am Todestag des Preis-Stifters Alfred Nobel - das ist der 10. Dezember - in Stockholm überreicht.

Kornberg erhält den Preis für seine Erforschung zur Transkription in der Zelle, bei der untersucht wird, wie Gene in Proteine übersetzt werden.

Der Preis ist mit insgesamt etwa 1,1 Millionen Euro dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Amerika, Chemie, Nobelpreis, Nobel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2006 13:24 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Jahr sind die vergebenen Preise für den Leien durchaus auch nachvollziehbar, besonders auch in der Chemie.
Kommentar ansehen
04.10.2006 14:24 Uhr von am92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzzz da passt doch was nicht nur die amis bekommen nobelpreise...... der busch könnte einen in mega dummheit bekommen oder im lügen erzählen....
Kommentar ansehen
04.10.2006 14:34 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@am92: Das hängt wahrscheinlich eher mit dem Etat zusammen, den Wissenschaftler in den USA zur Verfügung gestellt bekommen.
Kommentar ansehen
04.10.2006 16:16 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@am92: Wieso sollte die Nationalität eine Rolle spielen für die Wissenschafter, die in der Jury sitzen? In den USA wird halt viel mehr Geld in die Spitzenforschung gesteckt, das ist alles.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?