04.10.06 09:06 Uhr
 673
 

Hidalgo: An der mexikanischen Grenze Kokain im Millionenwert sichergestellt

US-Grenzbeamte haben in zwei privaten Tourbussen über 500 Kilogramm Kokain gefunden. Der Fund wurde am Montag von US-Behörden bekannt gemacht.

Innerhalb der Busse waren Abtrennungen gefertigt worden. In diesen wurden die Drogen gefunden. In Hunderten Päckchen waren insgesamt über 500 Kilogramm Kokain verpackt.

Auf 37 Millionen Dollar Marktwert wird die Menge geschätzt. Das sind umgerechnet rund 29 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Sicherheit, Grenze, Kokain
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2006 01:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder rollen Köpfe. Und die Kokssüchtigen in den USA müssen ein oder zwei Tage halt länger warten.
Kommentar ansehen
04.10.2006 09:58 Uhr von ltdada
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann sind in den nächsten Tagen ja wenig Hollywood-Partys zu erwarten ;-)

Die Clubbetreiber werden Umsatzeinbußen in Millionenhöhe haben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?