03.10.06 21:56 Uhr
 270
 

Ljubljana: Deutsche Austragungsorte fur UEFA- und Championsleaguefinale?

Am Mittwoch könnte in Ljubljana, nach dem Champions-League-Finale 2004 in Gelsenkirchen, erneut eine deutsche Stadt als Austragungsort eines Endspiels im europäischen Fußball benannt werden.

Mit Hamburg als Endspielort für das UEFA-Cup-Finale und Berlin als Ausrichter für das Finale der Champions-League, bewirbt sich der DFB mit zwei Städten für die Vergabe der Endspiele im Jahre 2008 und 2009 bei der FIFA.

"Wir sind hervorragend aufgestellt. Berlin und Hamburg haben fantastische Stadien und erfüllen alle Voraussetzungen", so DFB-Organisationschef Radziwill.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Champions League, Champion, Austragungsort, Austragung
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2006 00:08 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: die habens doch bestimmt satt von deutschen Stadien...
Kommentar ansehen
04.10.2006 00:23 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist auch notwendig Wir haben echte Überkapazitäten. Theoretisch könnten wir jedes Jahr eine WM austragen mit 42 Mannschaften. Wäre gar kein Problem stadiontechnisch. Wenn man bedenkt, daß wir mit Düsseldorf und Leverkusen ein mittelgroßes und ein kleines WM-Stadion sogar ausgespart haben und in Magdeburg und Hoffenheim noch weitere Bauten hochgezogen werden, dann muß man sich wirklich die Frage stellen, wie man diese Stadien gezielt auslastet.

Wir könnten noch viel mehr an Spielen austragen. Allein die 2. Bundesliga hat überdimensionale Kapazitäten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?