03.10.06 22:13 Uhr
 180
 

Eishockey: Berliner Eisbären kassieren wieder eine Niederlage

Die sechste Niederlage hintereinander musste der Titelverteidiger der DEL hinnehmen: Die Berliner unterlagen zuhause dem ERC Ingolstadt mit 1:3. Eine ähnlich schlechte Serie hatten sie zuletzt vor sechs Jahren.

4.000 Zuschauer und Bundestrainer Krupp erlebten in der 7. und 11. Minute die Ingolstädter Führungstreffer gegen harmlose Berliner. Noch im ersten Drittel erhöhte der ERC dann auf 0:3.

Anschließend gewannen die Berliner Eisbären zwar die Oberhand, konnten aber selbst trotz 13-fachen Überzahlspiels nur noch den Anschlusstreffer erzielen.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Eishockey, Niederlage, Eisbär
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?