03.10.06 16:37 Uhr
 413
 

Die USA warnen ihre Bürger vor Reisen nach Russland

Die USA warnen ihre Bürger vor Reisen nach Russland, da es dort eine erhöhte und beständige Terrorgefahr geben soll.

Insbesondere habe das amerikanische Außenministerium vor Besuchen in Nachtclubs, Theatern, Restaurants und Kasinos gewarnt. Die Terrorgefahr soll noch längere Zeit andauern.

Besonders gefährlich seien Reisen nach Tschetschenien und in angrenzende Regionen. Laut dem US-amerikanischen Außenministerium seien die "bürgerlichen und politischen Unruhen" der Grund dafür.


WebReporter: nya
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Reise, Bürger
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2006 17:40 Uhr von am92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mann ist auch in den usa nicht mehr sicher auch wenn man zwei "terror" länder "befriedigt" hatt oder auch nicht
Kommentar ansehen
03.10.2006 18:33 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt ja so, als würden: US-Dienste grad wieder irgendeine Sauerei planen... ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?