03.10.06 15:11 Uhr
 589
 

Airbus A380 für Fluglinie Emirates erst im August 2008

Das Airbus-Konsortium hat der arabischen Fluggesellschaft Emirates mitgeteilt, dass sie ihren ersten bestellten Airbus A380 erst im August des Jahres 2008 erhalten wird. Emirates reagierte mit der Ankündigung, alle verfügbaren Optionen zu prüfen.

Emirates-Präsident Tim Clark nannte die Angelegenheit sehr ernst. Emirates hatte mit 43 Maschinen den größten A380-Auftrag erteilt.

Die Verzögerung der Auslieferung, die nun bis zu 22 Monate dauern kann, beruht auf Verkabelungsproblemen. Airbus gerät durch diese Lieferverzögerung in erhebliche Probleme, auch weil Strafzahlungen an die Kunden fällig werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airbus, Airbus A380, Fluglinie, Emirate
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2006 18:35 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auweia: Das ist doch ein Armutszeugnis der Klasse 1 A für Airbus.Wie wollen die denn sich gegen die Konkurenz (Boeing) behaupten ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?