03.10.06 14:43 Uhr
 332
 

Zwei Tote und über 30 Verletzte bei Chemieunfall in Österreich

In einer Betriebshalle der Firma Wollsdorf Leder im österreichischem Wollsdorf ist am gestrigen Montagmorgen Schwefelwasserstoff aus einem Behälter entwichen. Bei dem Unfall wurden über 30 Personen verletzt. Zwei Frauen starben bei dem Chemieunfall.

"Sieben Menschen in der unmittelbaren Nähe des Behälters sind ohnmächtig geworden. Sie konnten von ihren Kollegen ins Freie gebracht werden", so die Mitteilung von Bezirkshauptmann Rüdiger Taus.

Zwei Frauen - die 51-jährige Rafka O. aus Gleisdorf und die 29-jährige Sosia O. aus Flöcking - konnten trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen nicht gerettet werden. Fünf Personen wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Österreich, Verletzung, Verletzte, Chemie
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2006 15:58 Uhr von [Bine]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: "Zwei" und "30"

vom Stil her sollte man sich für eins entscheiden
Kommentar ansehen
03.10.2006 16:51 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bine lese mal die Regeln! alles unter 12 wird voll aus geschrieben, alles darüber als Zahl.
Kommentar ansehen
03.10.2006 18:48 Uhr von [Bine]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso Regeln? Was hat der Stil mit Regeln zu tun? Entweder wählt man bei beiden die numerische Schreibweise oder man schreibt beide aus

wenn "Zwei", dann kann man auch ruhig "dreißig" schreiben; alpha-numerisch in ein und demselben Titel ist vom Stil her nicht wirklich das Wahre
Kommentar ansehen
03.10.2006 21:27 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bine: Wie von ciaoextra schon gesagt, ist es in Deutschland so üblich, dass man alle Zahlen unter 13 ausschreibt und alle Zahlen ab 13 nur noch als Zahl schreibt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?