03.10.06 10:21 Uhr
 882
 

Fußball: Klinsmann neuer Nationaltrainer von Mexiko?

Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird von Mexikos Verbandschef Justino Compean als möglicher Nationaltrainer genannt.

Compean nannte Klinsmann neben Marcelo Lippi und Luis Felipe Scolari als möglichen ausländischen Kandidaten für die Nachfolge von Ricardo La Volpe, dessen Vertrag nach der WM nicht verlängert worden war.

Als weiterer Kandidat wird auch der frühere mexikanische Nationalspieler Hugo Sanchez genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mexiko, Nation, National, Jürgen Klinsmann, Nationaltrainer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2006 08:54 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Mexiko wird man aber doch bei der nächsten WM eher nicht ganz vorn mitspielen können, auch wenn die Mannschaft sich sicher qualifizieren wird.
Kommentar ansehen
03.10.2006 11:06 Uhr von DieSüßeUndHübsche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum Mexiko: Ich find Klins richtig süss ich will nicht dass der so weit weg ist.
Kommentar ansehen
03.10.2006 11:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein thema: wird her die amerikaner trainieren......er lebt in amerika un sie bieten ihm win gutes gehalt.
Kommentar ansehen
03.10.2006 11:32 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenns scheeee macht soll er doch trainieren wo er will, hier hat er nen guten Job gemacht, Jogi als Nachfolger ist auch nicht übel - also viel Glück Klinsi in neuen Gewässern.
Kommentar ansehen
03.10.2006 11:48 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub nicht dran: Ich vermute, den Namen Klinsmann hat der Mexikaner nur mal so in den Raum geworfen. Hoffentlich!!
Kommentar ansehen
03.10.2006 12:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geld: spielt eine rolle er wird niemals fuer weniger als 2 millionen im jahr arbeiten und das wird amerika ihm zahlen....mexico kann ihm das nie bieten.
Kommentar ansehen
03.10.2006 13:10 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN: blödsinn -.-
Kommentar ansehen
03.10.2006 13:26 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum regen sich manche menschen auf das er wo anders trainer ist??
ist doch sein leben
Kommentar ansehen
03.10.2006 13:30 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spekulation: um Klinsi..

Mal wieder....ist er nicht schon Trainer der USA und von Südafrika?

heute Mexico und Morgen von Holland oder so........

Wundert mich, das er noch nicht als neuer Schalker, Hamburger oder Bayern Trainer gehandelt wird.

Oder als Trainer der Hockynationalmanschaft

u.s.w.
Kommentar ansehen
03.10.2006 13:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: wir schon dabei sind........wir ist es ....als spieler bei tottenham...haben ihn ja schon mal geholt wo sie probleme hatten und sie haben im moment auch probleme......also spieltrainer klinsmann

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?