02.10.06 15:36 Uhr
 7.181
 

Bulgarien: Frau überlebte Unfall dank ihres Silikon-Busens

Eine junge Frau hat einen schweren Verkehrsunfall in der bulgarischen Stadt Ruse überlebt, da ihre großen Brüste aus Silikon wie Airbags zur Rettung beitrugen, meldete die bulgarische Zeitung "Standart".

Die 24-Jährige hatte mit ihrem PKW an einer stark befahrenen Kreuzung das Rotlicht missachtet und war mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Wie Zeugen des Unfalls aussagten, hätten beide Autos völligen Totalschaden erlitten.

Dank ihrer Silikonbrüste habe die junge Frau den Unfall überlebt, hieß es in den Medien. Die Implantate seien jedoch nicht mehr brauchbar, da sie durch den heftigen Aufprall geplatzt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Unfall, Busen, Bulgarien, Silikon
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 15:45 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah sind das Teile!!! ^^ Als ich die News gelesen hatte, dachte ich an "normale" Silikon-Busen.. aber das Bild in der Quelle... oh man *ekelhaft*
Kommentar ansehen
02.10.2006 15:51 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das nicht ein Fake ist? Ich meine die News...

Das foto sieht sehr nach der verblichenen Ferrara aus, war mal ein aufgepumpter Pornostar...
Kommentar ansehen
02.10.2006 16:08 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
büühhh: viel zu bitter die dinger. bäh. :-/
Kommentar ansehen
02.10.2006 16:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geplatzt: Na wer´s glaubt das die Dinger geplatzt sind.
Immerhin besteht Silikon nicht aus Luft. Und dieses extrem zähe Material kann nunmal nicht platzen.
Kommentar ansehen
02.10.2006 16:47 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: haben die großen Brüste vorher die Sicht auf das Rotlicht behindert.
Wer in seinem Auto keine Airbags eingebaut hat, der hilft sich selber. :-D
Kommentar ansehen
02.10.2006 17:16 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: Doch, die Teile können tatsächlich platzen wenns blöd kommt. Es gibt ja auch solche silikon unfälle wo das Zeug platzt und die dann vergiftet sind durch das zeug.

Ps.: Ich glaub eher die hat da Fußbälle "eingenäht" statt silikon... O.o
Kommentar ansehen
02.10.2006 18:57 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Bild in der Quelle: Bah... das ist ja voll eklig...

Da kann ich mir auch gleich 2 Fussbälle da hin stopfen...

Bah... da rollen ich ja einem die Fußnägel hoch... wiederlich!
Kommentar ansehen
02.10.2006 19:31 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
enny: meint glaubsch das silikon ausm baumarkt xD

silikate sind aber schon sehr vielseitig einsätzbar ;)
Kommentar ansehen
02.10.2006 20:46 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt wird seelig: Das ist doch genauso lächerlich, wie letztens die Frau, deren Silikonimplantate sie vor Granatsplittern gerettet haben.

Ohne jetzt weiter nachzuforschen, kann man die News getrost in die Tonne kloppen.
Kommentar ansehen
02.10.2006 21:33 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein und das is ne news ??? Eine Frau (mit ehemals) großen Titten hatte nen Verkehrsunfall und die "Titten" diehten als Airbags...
Auserdem ist das Foto in der Quelle zum reihern.
Tja is aber auch ne gute Werbung : "Mit den Titten brauchen sie garrantiert keinen Airbag mehr !"
Kommentar ansehen
02.10.2006 22:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum 1000. mal: Die Frau auf dem Foto in der Quelle ist NICHT die verunfallte Dame, sondern das verstorbene Sex-Sternchen LOLLO FERRARI!
Kommentar ansehen
02.10.2006 23:04 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: also wenn ich das glauben soll, dann bau ich meine airbags aus dem Auto wieder raus und baue mir dann zwei "Hupen" rein. Fühlt man(n) sich ja dann fast wie zu Hause *lölz
Kommentar ansehen
11.10.2006 12:56 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenigstens haben alle die psychische Probleme haben wegen zu kleiner Tit*en jetzt eine tolle Ausrede warum sie sich die Möp*se vergrößern lassen*g*
Kommentar ansehen
11.10.2006 20:17 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gab sicherlich ne Riesenschweinerei. Besser so als tot. Interessant wäre zu wissen, ob sie sich neue Kissen reinmachen ließ und vor allem in welcher Größe.

Mit der jetzigen Größe könnte sie ja jeden Nahkampf verhindern. *gg*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?