02.10.06 14:30 Uhr
 147
 

Georgien: Abhängigkeit von Russland könnte zum Verhängnis werden

Die Zeitung "Iswestija" schrieb, dass Russland und Georgien immer wieder aneinander geraten werden. Dies geht auf die Politik der jeweiligen Regierungen zurück. Erst durch einen Politikwechsel könnte die Konfrontation der beiden Länder vermieden werden.

Russland kann drei Wirtschaftswaffen gegen Georgien einsetzen. Zum einen wäre da Russland als Abnehmer für georgische Ware. Ohne Russland hätte Georgien keine Absatzmärkte. Russlands Gas ist die einzige Energiequelle Georgiens.

Bei Einstellung der Lieferungen hätte Georgien keinen Storm mehr. Die georgischen Gastarbeiter in Russland stellen die dritte Waffe Russlands dar. Diese sind für 20 % des georgischen BIP verantwortlich. Bei Ausweisung folgen negative Auswirkungen auf die Wirtschaft Georgiens.


WebReporter: nya
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Georgien, Abhängigkeit
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 14:18 Uhr von nya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Georgien sollte im Interesse seines Volkes agieren, und aufhören Russland ständig zu provozieren, mit so einem Verhalten schadet Georgiens Regierung nur sich selbst.
Kommentar ansehen
02.10.2006 14:40 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schach Matt..
Kommentar ansehen
02.10.2006 14:57 Uhr von matrix089
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russland provozieren? Wohl eher umgekehrt. Russland nutzt seine Machtstellung gnadenlos aus um Georgien auszubeuten und an sich zu binden. Die können eben das alte imperialistische Gehabe der Kommunisten nicht ganz sein lassen. :-(
Kommentar ansehen
02.10.2006 15:12 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matrix: Erhaltung mein Freund darum geht es .. Imperialistisch sind die USA die sich mit Waffengewalt Territorium sichern für ihr Newworldorder Millitärbasen..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?