02.10.06 12:06 Uhr
 116
 

VW-Chef Bernd Pischetsrieder könnte Aufsichtsratsvorsitzender bei MAN werden

Nach Angaben des "Focus" soll der VW-Chef Bernd Pischetsrieder in den Aufsichtsrat des Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers MAN als neuer Vorsitzender einziehen.

Er könnte dann eine mögliche Allianz zwischen Volkswagen Nutzfahrzeugsparte (VWN) und MAN leiten. Es gab aber von keinem der beiden Unternehmen hierzu eine Stellungnahme.

VW ist der größte Einzelaktionär bei MAN. Nach Aussage von Pischetsrieder wäre auch ein Zusammenschluss von VWN, MAN und eventuell Scania denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, VW, Aufsichtsrat, Aufsicht
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
USA: Dealer dreht Kunden Brokkoli statt Marihuana für 10.000 Dollar an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?