02.10.06 11:42 Uhr
 143
 

Mißfelder (CDU) will deutsche Sprache in Moscheen

In einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt" sagte der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, dass er mit CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla übereinstimme.

Dieser sagte, dass es fast nur noch im Islam religiös motivierte Straftaten gebe. Weiter forderte Mißfelder von den islamischen Dachverbänden, dass diese etwas gegen die Gewalt unternehmen.

Er fügte hinzu, dass auch in den Moscheen ein deutliches Zeichen gesetzt werden müsse und aus diesem Grund die Predigten in Deutsch abgehalten werden müssten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, CDU, Sprache, Moschee
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 11:48 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol "Dieser sagte, dass es fast nur noch im Islam religiös motivierte Straftaten gebe."

Lol wird sich bald ändern so in ca 10-15 Jahren....
Ich hab in ner Reportage die Jesus Camps in den Staaten gesehen ^^.

Genau das gleiche wie Al Quaida Camps nur christlich ^^
Kommentar ansehen
02.10.2006 12:04 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin zwar voll seiner Meinung aber der meint doch nicht im Ernst, dass die Muslime die deutsche Sprache in IHREN Moscheen einführen???
Kommentar ansehen
02.10.2006 12:16 Uhr von quiupu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kennt den Irland Konflikt wohl nicht. Da geht es primär doch auch um Gläubige Katholiken gegen Heidnische Briten. Ich will jetzt kein Israel Bashing betreiben, aber das ganze Land wurde dort wurde wegen Religion Okupiert. Mal davon abgesehen ist es doch schön wenn man mehrsprachig aufwächst. Wenn man sich von Marokko bis zum Libanon auf Arrabisch verständigen kann.
Kommentar ansehen
02.10.2006 12:23 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russen? wer intregiert die in die deutsche Gesellschaft?
Sind doch von H.Kohl als "Blutsdeutsche" geholt worden.
Die kriegen alle Sozialleistungen inkl. Rente ohne ein Wort
Deutsch zu können.

Kommentar ansehen
02.10.2006 13:06 Uhr von Rebecca Schiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sollen die Kinder denn die deutsche Sprache in den Moscheen verstehen?
Bevor die in die Schule gehen können die doch kein Wort Deutsch!
Kommentar ansehen
02.10.2006 13:29 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Worauf läuft das raus? In der Moschee wird dann demnächst, soweit das nicht heute schon so ist, das, was der christlichen Predigt entspricht, in deutscher Sprache gehalten.

Die Gebete und die Suren werden weiterhin in arabisch gesprochen!

Wie war es in der katholischen Kirche bis in die 50er Jahre?

Das gabs nur, mit Ausnahme von Lesung, Evangelium und Predigt in lateinischer Sprache!
Warum wohl? Bis dahin wurden doch alle Glaubensgrundsätze von der Kirche in Latein formuliert, damit (notwendige oder überflüssige) Diskussionen garnicht aufkommen konnten, denn der Pastor war der Einzige, der die Glaubensgrundsätze in unsere Sprache übertragen konnte.

Warum sollte das beim Islam anders sein?

Ich kann da nur fragen: Wem soll das nützen?
Kommentar ansehen
02.10.2006 13:47 Uhr von Gelassener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er nun wieder Nun hat sich der Hüftgelenk-Kritiker auch ´mal wieder zu Wort gemeldet. Hat er eigentlich mitbekommen, dass das bereit seit Monaten diskutiert und in ca. 40 Moscheen bereits praktiziert wird? Wenn der so weitermacht, erreicht er qualitativ bald Andrea Nahles, auch wenn die in einer anderen Partei ist. Aber DAS spielt ohnehin heute kaum noch eine Rolle.
Kommentar ansehen
02.10.2006 13:54 Uhr von glimmer1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mißfelder (CDU) will deutsche Sprache in Moscheen: gute idee und bei uns arabisch ? sehr clever!!!!!!
löl
Kommentar ansehen
02.10.2006 14:25 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super idee!: wenn in den moscheen deutsch gesprochen wird, dann haben die islamisten keine lust mehr auf gewalt. ist doch logisch! grossartig, dass wir solch begabte denker als politiker haben!
der muss ja nen IQ von mindestens 90 haben! wow
Kommentar ansehen
02.10.2006 14:34 Uhr von glimmer1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
moscheen: soll er doch mal anfangen in seiner wahlgemeinde dafür zu werben.vielleicht bekommt er den goldenen kaftan verliehen.echter vordenker!?!
wo war er denn so lange ?sicher ein guter einfall oder?grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
Kommentar ansehen
02.10.2006 15:50 Uhr von caterdev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mißfelder - war da nicht was? War das nicht dieser Mensch, der gesagt hat, ältere Menschen sollen nicht mehr operiert werden? Ist denn schon wieder genug Gras über die Sache gewachsen, damit er sein Maul wieder aufreißen darf?
Kommentar ansehen
02.10.2006 16:02 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar doch, in den griechisch Orthodoxen Kirchen auch?
bei den Hindus und Buddisten auch?
In den Synagogen auch?

Ich bin dafür, und für alle gleich.

Gerechtigkeit für alle.

Gott möge euch Segnen, wenn es einen gibt.
Kommentar ansehen
03.10.2006 13:57 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibsonmiko: Unsympathisch bist du mir ja nicht, nein.
Du tust mir nur Leid.
Die 7 Todsünden sind die schlechten Charaktereigenschaften deines Problems.

http://de.wikipedia.org/...

grüzzii

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?