02.10.06 11:27 Uhr
 199
 

Medion macht bis zu 60 Millionen Verlust

Der Hauptlieferant für den Elektronikbereich von Aldi, die Essener Medion AG, wird in diesem Jahr voraussichtlich ein Minus zwischen 45 und 60 Millionen Euro machen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Ertragsminus zwischen 54 und 69 Millionen Euro.

Der Umsatz des Unternehmens wird im laufenden Geschäftsjahr um ca. 1,2 Milliarden zurückgehen auf 1,5 bis 1,7 Milliarden Euro. Vorgezogene Abschreibungen und Risikorücklagen sorgen als Reaktion auf das schlechte Geschäft für das hohe Minus.

Als Grund für den Rückgang sieht Medion die Konsumzurückhaltung, einen übersättigten Markt und einen Umsatzeinbruch beim Hauptkunden Aldi. Auch die Fußball-WM habe die Erwartungen bei weitem nicht erfüllen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Verlust
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 10:54 Uhr von Gelassener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auffällig, dass vor allem Billiganbieter die Krise zu spüren bekommen. Zugleich, bei anziehender Konjunktur und abebbender Konsumflaute aber ein erfreuliches Zeichen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?