02.10.06 10:21 Uhr
 27
 

BBL: Meister RheinEnergie Köln verliert erstes Spiel gegen Tübingen

Dank einer guten Leistung im letzten Viertel konnten die Walter Tigers Tübingen mit 81:72 den letztjährigen Meister aus Köln bezwingen.

"Wir haben am Ende die Nerven verloren und schlechte Entscheidungen getroffen", versuchte Kölns Trainer Sasa Obradovic die Niederlage zu erklären.

Die besten Werfer waren Mallet (18 Punkte), Faison (18) und Burell (10) bei Köln. Bei Tübingen waren Katic (21), Moye (15) und Perovic (12) die erfolgreichsten Korbjäger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Köln, Energie, Meister, Rhein, Tübingen
Quelle: www.sportbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?