02.10.06 09:55 Uhr
 64
 

Basketball: Skyliners bezwingen Aufsteiger ratiopharm Ulm mit 73:72

Die deutsche Bank Skyliners haben ihr Auftaktspiel gegen die Aufsteiger von ratiopharm Ulm für sich entscheiden können. Vor 4.570 Zuschauern gewannen die Frankfurter mit 73:72 knapp gegen den Neuling aus Ulm.

Dabei fiel die Entscheidung erst mit der Schluss-Sirene. Der Neu-Frankfurter Eric Chatfield erzielte in der letzten Sekunde den entscheidenden Drei-Punkte-Wurf zum Endstand.

Zuvor vergab Ulms Kapitän Emeka Erege durch zwei verworfene Freiwürfe den Sieg. Beste Frankfurter-Werfer waren Decker (19) und Bryant (15). Erege (13) und Gibbs (12) waren die treffsichersten Korbjäger bei Ulm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Basketball, Ulm, Aufsteiger
Quelle: www.basketball-bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?