02.10.06 09:00 Uhr
 714
 

Dunkle Flecken in Titans Nordpolregion sind Methanseen

Die Raumsonde Cassini konnte mit ihrem Radar am Nordpol des Saturnmondes Titan weitere dunkle Flecken identifizieren, die nach Ansicht der Wissenschaftler Seen aus flüssigem Methan darstellen.

Mit den jahreszeitlichen Veränderungen - am Nordpol herrscht derzeit noch Winter - sollten diese langsam austrocknen, dafür aber am Südpol welche auftauchen.

Derzeit will man vermessen, ob alle Seeoberflächen gleich hoch sind, was ein Anzeichen dafür wäre, dass diese Seen unterirdisch verbunden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nordpol, Methan, Fleck
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 07:24 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist viel ausfuehrlicher, und enthaelt sogar ein Synthetic Aperture Radar Picture. Urspruenglich vermuteten die Wissenschaftler ganze Ozeane, aber das hat sich nicht bewahrheitet...
Kommentar ansehen
02.10.2006 10:47 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
graußames deutsch: sollten diese langsam austrocknen, dafür aber am Südpol welche auftauchen.
Kommentar ansehen
02.10.2006 11:25 Uhr von Nuri $ahin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhhaha: ich kapier nich was manche deutsche zu ausländern sagen über ihr mangelndes deutsch..wie man hier sieht aba selber =)..also man müsste den so gennnten´´texte schreiber´´ abschaffen ;-)
Kommentar ansehen
02.10.2006 13:45 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
graußam ist nur das wort grausam als "graußam" zu schreiben.
Kommentar ansehen
02.10.2006 20:35 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss, dass ich graußam bin ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?