02.10.06 11:18 Uhr
 56
 

DEL: Mannheim bleibt an der Spitze

Erfolgreich verlief der achte Spieltag für die Adler Mannheim, da sie mit einem 3:1-Sieg (1:1,1:0,1:0) über den Aufsteiger Straubing Tigers weiterhin die Tabelle anführen. Auf dem zweiten Platz stehen die Sinupret Ice Tigers (17 Punkte).

Dabei sahen die 11.754 Zuschauer ein recht unterhaltsames Spiel. Die Tore schossen für Mannheim Blake Sloan (13. Minute), Francois Methot (36. Minute) und Christoph Ullmann (57. Minute).

Nicht nur für Mannheim war das Wochenende erfolgreich, sondern auch für die Sinupret Ice Tigers (4:3 gegen Krefeld), die Hannover Scorpions (3:1 gegen Augsburg), den ERC Ingolstadt (4:2 gegen Duisburg) und die Kölner Haie (4:3 gegen Frankfurt).


WebReporter: virom-design
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spitze, DEL, Mannheim
Quelle: www.del.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?