02.10.06 08:08 Uhr
 436
 

GB: Auktionshaus versteigerte "Titanic"-Schwimmweste - 63.150 Euro Erlös

Das Auktionshaus Henry Aldridge & Sons im englischen Wiltshire hat eine Schwimmweste von der 1912 gesunkenen "Titanic" versteigert.

Das laut dem Auktionshausmitarbeiter Andrew Aldridge "sehr seltene Stück" ging für etwa 63.150 Euro an einen britischen Sammler, der sich gegen sieben andere Bieter durchsetzte.

Die Weste wurde in einem Museum im südenglischen Dartmouth ausgestellt, nachdem sie auf einem Rettungsboot des Luxusschiffs gefunden worden war. Ein kanadischer Sammler kaufte die Weste und ließ sie in Kanada, Florida und Kalifornien zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Großbritannien, Versteigerung, Auktion, Titanic, Erlös
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2006 23:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..damals ähnlich viel dafür gezahlt worden wäre? Naja wäre eh erfroren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?