01.10.06 20:34 Uhr
 68
 

Radsport: Samuel Sanchez gewinnt den Klassiker Züri Metzgete

Nach 241 regennassen Kilometern hat der baskische Radprofi Samuel Sanchez die Meisterschaft von Zürich gewonnen. Zweiter bei dem ProTour-Rennen wurde Stuart O'Grady (Australien/CSC) vor dem Italiener Davide Rebellin (Gerolsteiner).

Eine Runde vor Schluss hatte sich eine aus Favoriten zusammengesetzte Vierergruppe gebildet, aus der Sanchez den entscheidenden Antritt setzte und so mit circa 30 Sekunden Vorsprung den größten Sieg seiner Karriere feiern konnte.

Ein Ausreißerduo hatte, ehe es eingeholt wurde, den Rennverlauf bestimmt, der Japaner Beppu und der Franzose Roy konnten dem hohen Tempo im Finale allerdings erwartungsgemäß nicht mehr folgen.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Klassiker, Klassik
Quelle: www.t-mobile-team.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2006 20:30 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dem ist es zu gönnen, so viel wie der immer probiert und wagt kann der doch auch mal was ganz großes gewinnen, wobei sein vueltaetappensieg neulich ja auch nichtb gerade unbeteutend war^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?