01.10.06 18:01 Uhr
 194
 

Österreich: SPÖ führt in Prognosen

Bei den Wahlen in Österreich liegt die SPÖ laut ersten Prognosen knapp vor der Partei von Bundeskanzler Schüssel, der ÖVP. Mit 7 % Verlust erreicht die ÖVP demnach nur noch rund 36 % der Wählerstimmen, die SPÖ erreicht ca. 37 %.

Gewinner der Wahlen sind offenbar rechtsgerichtete Parteien. Ebenfalls zulegen können die Grünen und die FPÖ.

Nach den vorliegenden Ergebnissen errechnen die Prognosen für die neue Haider-Partei Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) 3,7 %, was nur zu einem Grundmandat im Parlament reichen würde.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Prognose
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2006 19:37 Uhr von ritsch77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo bitte sind den: die rechten in österreich auf den vormasch ? weder FPÖ noch BZÖ sind vergleichbar mit der NPD in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?