01.10.06 08:51 Uhr
 2.867
 

McDonald's eröffnet sechstes Drive-Thru-Restaurant in China

Die Fastfoodkette McDonald's hat im Beichen-Distrikt von Tianjin ihr nunmehr sechstes Drive-Thru-Restaurant in China eröffnet, mit 29 Parkplätzen und 170 Sitzen im Restaurant.

McDonald's gibt damit eine Antwort auf den sich ändernden Lebensstil der Chinesen: Vor ein paar Jahren war ein Auto nur ein unerfüllbarer Traum für viele Chinesen, der jetzt aber oft schon Realität wurde - 2005 wurden 5,6 Millionen Autos erworben.

Seit 1990 hat McDonald's mehr als 760 Restaurants in China aufgemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Restaurant
Quelle: english.china.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maßschuhe für die Baustelle?
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2006 06:20 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nicht zu unrecht sind viele Chinesen auch gegen diese Kette der "Restaurants of the golden Archs": Immer mehr Kinder sind uebergewichtig.
Kommentar ansehen
01.10.2006 10:05 Uhr von Lordkelvin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Metzner: Ja, ich gebe dir Recht, McDonalds & Co sind bestimmt zu einem Teil für die übergewichtigen Kinder verantwortlich. Aber mal ehrlich, kann man die Schuld wirklich auf McDonalds schieben? Dass das Essen nicht unbedingt das gesündeste ist sollte jeder wissen, und jeder das nicht weiss (da zu jung), sollte nicht genug Geld für dauernd McDonalds haben, schliesslich ist FastFood nicht gerade billig. So gesehen sollte man vielleicht auch über Schokoladenverkauf im Supermarkt nachdenken, oder etwas überspitzter, gegen alles über 300 kcal im Supermarkt vorgehen. Ich denke, wer die Schuld auf FastFood schiebt, machts sich zu leicht.
Kommentar ansehen
01.10.2006 10:38 Uhr von hgvogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hübsche Asiatinnen: [...; gimmick]
Kommentar ansehen
01.10.2006 11:03 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hgvogel: Du klingst wie der Spam in meinem Mailfach...hier gibts leider keinen Filter ;)
Kommentar ansehen
01.10.2006 11:49 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lordkelvin: es ist ja nicht nur McDumm, aber eben auch.
Und in China sehen das viele halt nur als westlich gut und wissen gar nicht was sie fuer´n Schund kaufen.
Uebrigens hat hier KFC mehr Freunde als McDumm, wahrscheinlich weil frittierte Huehnerbeinchen aehnlicher zum chinesischen Essen sind...
Macht aber auch dick.
Kommentar ansehen
01.10.2006 11:55 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähhmmm: ich kenne viele die gern mal zu mcdoof rennen - dick is keiner von dennen ;)

Wenn Eltern(Mütter) nicht auf die Ernährung achten (fettarm ,aber nicht mager) und dazu das kind vor den TV setzten ist es klar dass das Kind aufgeht wie Hefeteig ;)
Sumoringer gab es schon vor MC-Donalds in China !
Kommentar ansehen
01.10.2006 12:17 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thejack86: Ja, vor allem weil Sumo aus Japan kommt.
Kommentar ansehen
01.10.2006 12:32 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
evilboy: lol, das wollte ich auch grad schreiben :D

naja ich geh auch gern zum mäcces und hab sogar weniger als das idealgewicht
Kommentar ansehen
01.10.2006 12:34 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag das jeder selber schuld ist der zu dick ist
(ok nen paar ausnahmen gibt es)
aber die meisten haben selber schuld
ich zB habe glück und kann so viel essen wie ich will
und da passiert nix aber bei anderen die nur fressen(mcdoof,süßigkeiten usw) die haben selber schuld
Kommentar ansehen
01.10.2006 14:11 Uhr von KonT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thejack86: stimmt genau, jeder sollte die Schuld bei sich suchen und nicht bei MCDoof oder sonst einem Restaurant wenn mann zu dick ist

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"
Micaela Schäfer: "Ich hatte Sex mit 80 Männern, die meisten waren schlecht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?