30.09.06 23:08 Uhr
 3.393
 

Hans Meiser: "RTL hat mir unheimlich viel zu verdanken"

Hans Meiser, RTL-Mitarbeiter der ersten Stunde, ist angefressen. "RTL hat mir unheimlich viel zu verdanken", so der Ex-Talker.

Wie der Moderator (RTL-Aktuell, Notruf) der "Welt am Sonntag" mitteilte, hätte er sich nach der Absetzung der Sendung "Notruf" mehr Anerkennung gewünscht. Es wäre, so Meiser, "nur nett gewesen, wenn mir jemand von RTL persönlich Bescheid gesagt hätte".

Meiser wurde über seine Produktionsfirma darüber informiert, dass die Reality-TV-Serie nach 14 Jahren abgesetzt wird.


WebReporter: spocht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL
Quelle: specials.bunte.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2006 23:57 Uhr von Rebecca Schiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL, Hans! RTL!!!
Kommentar ansehen
01.10.2006 00:28 Uhr von trekmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Altersdiskriminierung: Naja, kaum hat er Geburtstag gehabt, kam die Absetzung. Das ist heute halt Altersdiskriminierung, gerade in der Showbranche.
Kommentar ansehen
01.10.2006 01:02 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: irgendwie scheints in Mode gekommen zu sein, ältere Moderatoren abzusägen. Hat wenn ich mich recht entsinne, mit Karl Moik angefangen und immer ist das Vorgehen gleich, wie seinerzeit beim ComputerClub, wo die Betroffenen es als letztes erfahren.
Ich finde es irrsinnig, garantierte Quoten abzusetzen denn soweit ich weiß war Notruf nicht gerade unpopulär. Wenn ich wetten würde, würd ich sagen da kommt ne Telenovelladailysoaprealitycastingshow oder sowas auf den Sendeplatz.
Kommentar ansehen
01.10.2006 01:13 Uhr von Wölfchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das ist ja: eine Frechheit wen ich den Meiser so Höre RTL hat ihm viel zu verdanken da bin ich eine andere Meinung Ok die Sendung Notruf war und ist in meinen Augen sehr Lehrreich besonders bei Jugendlichen und Kindern aber die Sendung ist nicht durch Herrn Meiser ein Erfolg sondern durch das Konzept.

Also Herrn Meiser auch andere müssen einmal gehen nicht nur sie ach ja da gibt es ja noch Hartz 4 das sie Beantragen können
Kommentar ansehen
01.10.2006 01:16 Uhr von Rebecca Schiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wölfchen, versuch mal Komma und Punkt.
Das erspart mir (uns) dreimal lesen deiner Beiträge!
Kommentar ansehen
01.10.2006 01:37 Uhr von mpex3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rebecca: hey Rebecca, versuch du doch erst mal schreiben zu lernen, bevor du hier andere Leute auf Zeichensetzungsfehler aufmerksam machst! Denn bei diesem Satz hier:

"Das erspart mir (uns) dreimal lesen deiner Beiträge!"

Brennt es beim Lesen förmlich in den Augen!

...Wie war der Spruch mit dem Glashaus nochmal..? :)
Kommentar ansehen
01.10.2006 02:06 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hans meiser: ist ein sehr sympathischer moderator, einer der wenigen. trotzdem sollte er sich nciht so weit aus dem fenster lehnen. klar war das absetzen nicht so toll (wie hier auch) aber die sendung war doch zugegebenermaßen ausgelutscht und immer das gleiche.
Kommentar ansehen
01.10.2006 03:20 Uhr von robbyugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles hat mal ein Ende- auch bei RTL: Moderator Hans Meiser war früher bei den "4-fröhlichen Wellen" von RTL-Radio Luxemburg und dann auch bei "RTL-plus."
Dieses Radio- und Fernsehprogramm gibt es heute in der damaligen Form nun nicht mehr.
Und somit wird nach 14 Jahren "Notruf" auch mal bei RTL-Television in Köln Abschied genommen.
Hans Meiser wird schon nicht arbeitslos werden, es gibt ja noch genug andere Fernsehsender.
Kommentar ansehen
01.10.2006 08:54 Uhr von PUSCHEL1969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon schade wie erfolgreiche moderatoren einfach so von den sendern abgesägt werden. es zählt nur noch die quote. ob es leute gibt die ihn oder die sendung gern sehen das juckt keinen. :-(
Kommentar ansehen
01.10.2006 12:02 Uhr von Fairbanks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry Hans: Sorry Hans Meiser, aber ich zähle zu den Leuten die bis heute noch nicht mal wußten wie der Nachname lauete, was daher kommt das ich immer blitzschnell umgeschaltet habe, wenn Sendungen mit Hans .... auf dem Programm standen. Wenn ich mich tatsächlich mal beim zappen auf diese zum Fernsehen gewordenen Blöd-Zeitungs Kanälchen verirrt haben sollte.
Kommentar ansehen
01.10.2006 15:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja nee, is klar: Keiner hat je mitbekommen das Notruf immer noch lief, geschweige denn das diese Sendung abgesetzt wurde.
Meider soll mal nicht so tun als sei er ein ganz großer. Denn das ist er nicht.
Kommentar ansehen
01.10.2006 17:25 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: wurde notruf nich schon vor jahren abgesetzt o.ô (nich haun ^^)
Kommentar ansehen
02.10.2006 09:22 Uhr von Nona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten denken nur an Notruf, wenn von Hans Meiser die Rede ist, aber er hatte früher eine eigenen Talk Show und davor war er Reporter und Nachrichtensprecher, alles bei RTL. Deshalb kann ich seine Kritik verstehen. Es wäre wirklich netter gewesen, wenn man ihm persönlich bescheid gesagt hätte.
Kommentar ansehen
02.10.2006 13:53 Uhr von deti64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicher ne fiese aktion: aber ich würd mal eher sagen das meiser rtl ne menge zu verdanken hat.
der soll sich nich so haben. hans, geb deine millionen aus und denk dir "leckt mich doch sonstwo".
Kommentar ansehen
06.10.2006 19:07 Uhr von simone00
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Ich finde es sehr schade.Ich habe mir seine Sendungen oft gerne angesehen.Einigen wird er wohl fehlen :-(
Kommentar ansehen
07.10.2006 18:34 Uhr von michael-fischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verlust: meisner ist bestimmt ein grosser verlust für rtl, aber jüngere moderatoren verdrängen eben immer mehr die alte garde. beim frischen sender rtl ist das ja eigentlich auch gut so. da fällt mir ein: günther jauch arbeitet ja auch noch bei rtl, aber der ist eben vom typ her ziemlich jung geblieben, dünkt mich. aber wenn der jetzt auch noch gehen müsste, nee das wäre dann die katastrophe!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?