30.09.06 17:41 Uhr
 16.971
 

Kate Winslet - Schmerzen nach dem Drehen einer Sexszene

Für den Film "Little Children" drehte Kate Winslet zusammen mit Patrick Wilson eine Sexszene. Dabei wurden einige Körperteile abgedeckt.

Kate Winslet sagte nun in einem Interview, dass dies gar kein Vergnügen war, da die Abdeckungen ständig verrutschten.

Zudem teilte Winslet, die bereits vor Wochen mitteilte, dass sie keine Nacktszenen mehr drehen möchte, mit, dass sie am kommenden Morgen starke Schmerzen in der Hüfte und im Rücken hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schmerz, Kate Winslet
Quelle: wcm.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2006 17:54 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heißt dass,: dass er sie so beansprucht hat

ähem: so lang kann patricks lümmel ja nicht sein, dass danach kates rücken wehtut....;-)

zu den sexszenen wollte ich sagen, dass die entweder nur so tun sollten, als ob...oder wirklich verkehr haben sollten und dann das risiko eingehen, etwas mehr zu zeigen, aber so, wie die das organisiert haben, ist das nicht wirklich gut, wenn sie danach schmerzen hat....
Kommentar ansehen
30.09.2006 17:54 Uhr von hgvogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier die Bilder: [ hast Du doch schon genügend in den allg. Foren gemacht....brauchts nicht auch noch hier; gimmick]
Kommentar ansehen
30.09.2006 17:55 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: ich hätte schon erwartet, dass die filmtechnik weit genug ist, um für sowas eine sinnvolle lösung zu finden....
Kommentar ansehen
30.09.2006 17:55 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie ist das wenn sie "normalen" sex hat???

tut ihr dnach auch alles weh?.. denke mal eher nicht.. sicherlich ist sie einfach nur zu verkrampft vor der kamera, was aber auch keine schande ist (:

von daher kate, übung macht den meister (in) ^^
Kommentar ansehen
30.09.2006 17:56 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit kleber befestigen: damit nichts verrutscht könnte man die abdeckungen doch mit kleber fixieren. in dem waren leben macht man das doch auch so...

jeder schauspieler muss wissen was er mit sich vereinbaren kann, wiederum kann es sein wenn die angebote ausbleiben, dass sich kate anders entschließt, dies haben ja schon andere vorgemacht...
Kommentar ansehen
30.09.2006 19:14 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hgvogel: Wieso wird gestreikt ???
Kommentar ansehen
30.09.2006 20:09 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rocky: gibt tausend Themen dazu im Forum.

Aber Vorsicht .. wenn Du nicht mitstreikst. Das läuft bei denen nach dem Motto "Bist Du nicht für uns, bist Du gegen uns" ;)

Are you with us or with the terrorists... lol
Kommentar ansehen
30.09.2006 20:12 Uhr von hgvogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum gestreikt wird? vgl. http://shortnews.stern.de/...
Kommentar ansehen
30.09.2006 20:13 Uhr von hgvogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
summertime: fragt sich nur, wer "uns" ist...
Kommentar ansehen
30.09.2006 20:38 Uhr von tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Tja, wenns vorn wehtut soll man bekanntlich hinten aufhören. Egal, hauptsache man ist mal wieder im Gespräch ;)
Kommentar ansehen
30.09.2006 21:03 Uhr von cool_paladin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur solidarnoc: Ich hab hier mich nur angemeldet um euch den Rücken zu stärken. Es waren zwar ab und an ein paar Postings die man nicht gerne sieht (links wie rechts), aber 80-90% (ok ok manchmal auch nur 10-20) waren lustig bis oder informativ. Den Boykott mach ich mit, aber der wird eh nix bringen. Ich verbleibe mit dem zitat: ´Fahne hoch Uwe´ (Film: Stonk)
Kommentar ansehen
01.10.2006 02:09 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: man wird eben nicht jünger, das gilt auch für eine kate winslet.
Kommentar ansehen
01.10.2006 14:50 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: bilde ich mir das gerade ein oder wird hier über eine sex szene in einem film mit dem titel little children diskutiert?
also ich finde das nicht normal ,für mich klingt das nach einem pederasten film.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?