30.09.06 12:24 Uhr
 383
 

Formel 1/GP von China: Schumacher nur auf dem sechsten Startplatz

Beim Großen Preis von China hat Michael Schumacher in der Qualifikation nur den sechsten Startplatz herausfahren können. Sein Konkurrent um den WM-Titel, Renault-Fahrer Fernando Alonso, startet von der Pole Position.

Probleme bereiteten Schumacher auf regennasser Straße besonders seine Bridgestone-Reifen, die den Michelin-Reifen der Konkurrenten unterlegen waren.

Vom zweiten Startplatz geht der zweite Renault-Pilot Giancarlo Fisichella ins Rennen, die beiden Honda-Fahrer Rubens Barrichello und Jenson Button folgen in der zweiten Startreihe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Formel 1, Formel, Michael Schumacher, Start, GP
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2006 11:18 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das dürfte für Schumacher wirklich schwer werden, das Rennen zu gewinnen. Wenn Alonso wieder ausfällt, hat der vielleicht noch eine Chance.
Kommentar ansehen
30.09.2006 13:00 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WM-Titel schon weg? Wenn Alonso gewinnt und Schumi nicht wenigstens 3. wird, ist der Titel weg
Kommentar ansehen
30.09.2006 13:42 Uhr von Lordkelvin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DobbyDumm: Verstehe ich nicht... Alonso hat doch nur 2 Punkte mehr als Schumi, oder? Wenn er jetzt erster wird und Schumi rausfliegt, hat er 12 Punkte Vorsprung. Es sind aber noch zwei Rennen übrig, da könnte Schumi doch nochmal vorbeiziehen. Habe ich da irgendwas falsch verstanden?
Kommentar ansehen
30.09.2006 14:48 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein schöner Tag -: trotz Regen.... Das lässt wieder hoffen! Ich hab kein Bock auf ne hysterische Unsterblichkeitsfeier von lauter Doofosi.
Kommentar ansehen
30.09.2006 16:55 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lordkelvin: Wenn Schumi bei diesem Rennen viele Punkte auf Alonso verliert, ist der Titel doch nur noch rechnerisch möglich.
Kommentar ansehen
30.09.2006 19:15 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: wenn morgen das rennen zu ende ist dann wissen wir was sache ist.....also warten wir bis morgen frueh.
Kommentar ansehen
30.09.2006 19:37 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der regengött ersoffen: der regengott, wo war er, jetzt kam es mal nicht auf die motorleistung und aerodynamik an sondern auf den fahrer, die reifen haben auch seines dazu getan.
der regengot ist ersoffen.....regenreiches rennen wünsche ich allen teilnehmern.
Kommentar ansehen
30.09.2006 20:17 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Erleuchter: "Ich hab kein Bock auf ne hysterische Unsterblichkeitsfeier von lauter Doofosi."

Ach gönn ihnen doch den letzten Gesamtsieg, den sie je feiern werden...
Kommentar ansehen
01.10.2006 03:21 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry73: warum schreibst du eigentlich immer so einen Käse?!?

Erklär mir das bitte mal.....

Wenn du das Qualifying gesehen hast, dann müsste dir doch was aufgefallen sein.......

Ich werde es für dich mal in LEICHT übertriebener Form darstellen (für die bessere Verständlichkeit)



Charles Furzhausen -- Michelin
Fritz Zipfelklatscher -- Michelin
Adam von Arsch -- Michelin
Willi Winzig -- Michelin
Karl der Kleine -- Michelin
Michael Schumacher -- BRIDGESTONE
Harald Altke -- Michelin
Johann Kraus -- Michelin
Edgar Schnallace -- Michelin
Frank Fuxx -- Michelin
Heinrich Bimblhausen -- Michelin
Friedrich Müller -- Michelin
Hansi Hirsch -- Michelin
John Markowitsch -- Michelin
Franz von Assi -- Michelin
Donum Vitae -- Michelin
Alice Weißer -- Michelin
Karl Knall -- BRIDGESTONE
Franz Kannz -- BRIDGESTONE
Dieter Nichtnuhr -- BRIDGESTONE
Harry Belamonte -- BRIDGESTONE
Oliver Tunte -- BRIDGESTONE
Zorny Worm -- BRIDGESTONE

diese Liste ist eine exakte Abbildung vom Qualify Ergebnis (wie gesagt leicht übertrieben)......

ich hoffe, dass selbst dir etwas bei der Liste auffällt (Kleiner Tipp - Reifen....)

Michael Schumacher war mit Abstand der Schnellste und Beste Fahrer - wenn du es nicht glauben magst - die Michelin Reifen hatten bei diesen Bedingungen einen Vorteil von ca. 2,5 Sekunden pro Runde.......

ich werde NUR FÜR DICH mal kurz ne kleine Berechnung anstellen, dann wirst du erkennen, dass Schumi der Schnellste war.....

Alonsos Quali-Zeit 1:44,360 Minuten
(+2,5 Sekunden wegen genanntem Reifenvorteil)
neue Alonso Zeit = 1:46,860 Minuten
Schumis Quali-Zeit 1:45,775 Minuten

also war Schumi um über eine Sekunde schneller!
so ist nunmal die objektive Lage der Dinge:-)
Kommentar ansehen
01.10.2006 05:09 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2003: ach und du glaubst weil der geistig gestörte unter den Blindhühnern mit viel Glück auf oberschlechte Michelinreifen-Fahrer getroffen is ( die möglicherweise alle von Ferrari bezahlt wurden, ja nicht schneller als Oberschumelpeter zu cruisen) ist das was besonderes. Also wenn Jim Knopf (Button) am Sonntag irgendwann mal den weltmeisterlich fahrenden F1-Gott Alonso blockiert, wissen wir alle dass da auch eure (Eintrittsgeld) Euronen geflossen sind.
Kommentar ansehen
01.10.2006 12:19 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Der Regengott hat gewonnen - dazu ist jetz ja nichts mehr zu sagen, oder? ;-)
Kommentar ansehen
01.10.2006 17:25 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Erleuchter: du hast doch das Rennen gesehen.......

und dein Jim Knopf hat niemanden blockiert....
der einzige, der blockiert wurde, war Michael Schumacher (und auch Kimi Räikkönen)- und zwar von Fisico (aber wohl nicht lange genug)..... wie gesagt einfach objektiv bleiben....

Schumi hat es eben drauf - trotz größtenteils FÜR SEINE REIFEN SCHLECHTERE WETTERVERHÄLTNISSE!!!

und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Ferrari ALLE Teams schmiert - was ist denn das für eine SUBJEKTIVE Verschwörungstheorie Scheiße?!?

DU müsstest eigentlich wissen, dass es um Werbegelder in MILLIARDENHÖHE für jedes Team geht - d.h. es macht für alle Teams schon einen enormen Unterschied, ob sie z.b. auf Platz 4 fahren oder den Schumi vorbeilassen, und dann auf Platz 5 stehen.... das würde keiner machen, weil da für das Team wie gesagt Verluste an Werbeeinnahmen in FAST Milliardenhöhe eintreten würden.... noch dazu kommt der interne FIA-Geldverteilungsschlüssel...ist auch Positionsabhängig........

also wenn hier Ferrari ALLE schmieren wollte müssten sie pro Rennen ca. 500 Millionen Euro ausgeben......

und das kann sich Ferrari schlicht und ergreifend nicht leisten - selbst wenn sie es so machen wollten....

also ist es FAKTISCH unmöglich......

fängst ja schon an, wie ferry73 zu schreiben....

ABER ICH kann genauso subjektive Schumifan Scheiße in die Welt setzen...

1. Räikkönen war Alonsos Hauptkonkurrent...er wurde geschmiert, um auszufallen (sonst hätte er Alonso gekriegt - vergleich einfach die Rundenzeiten - Kimi war viel schneller als Alonso)....

2. Der Wettergott Petrus van Vlockjes wurde gekauft, um für Michelin die optimalen Wetterbedingungen herzustellen...

3. Fisichella hat die beiden Hauptkonkurrenten aufgehlten, damit Alonso viel Punkte einsacken kann.....

4. Fisichella ist auf wundersame Weise sehr sehr langsam geworden (imaginärer Dyslexie-Effekt), damit sein Teamkollege Alonso noch auf Position 2 kommt (also war auch Fisichella bestochen)

so jetzt hab ich auch mal subjektive Scheiße vom Stapel gelassen...


UND eins musst du jetzt zugeben...

selbst wenn ich subjektive Scheiße erzählt habe, ist dennoch jeder von mir angeführte Punkt WIRKLICH passiert - Wetter Scheiße für Schumi, Kimi ausgefallen, Alonso vorbei an Fisico u.s.w.
aber bei deiner subjetiven Scheiße stimmt überhaupt nichts.......

ich hab das ganze Rennen von A-Z gesehen und zwar 2x (einmnal früh - einmal Wiederholung) ...und bei beiden konnte ich kein Blocken von irgendwelchen Fahrern erkennen (Alonso gegenüber) - ich konnte auch nicht sehen, dass irgendwelche Fahrer Schumi schnell vorbeigewunken haben ......

Also 4:0 für mich!

Bleib einfach objektiv - mehr will ich nicht!
Kommentar ansehen
01.10.2006 17:28 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag was mir noch einfällt, dass auch Jarno Trulli Michael Schumacher kurz aufgehalten hat (ca. 2 Sekunden).....

das wäre dann der 5. Punkt für mich

Also 5:0 for me.....
und wie gesagt - ist alles überprüfbar, was ich hier schreibe - einfach das Rennen ansehen.....
Kommentar ansehen
01.10.2006 18:16 Uhr von maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2003: Du solltest nicht so maßlos übertreiben, das macht Deine teilweise richtigen Aussagen nur unglaubwürdig.

Die wenigstens Teams, bekommen im Jahr 100 Mio. über Sponsorengelder - die Werksteams bekommen das meiste Geld vom Konzern und die Kleinen Teams bestreiten einen großen Teil des Budget durch die Einnahmen aus dem F1-Topf und haben selten mehr als 100 Mio insgesamt zur Verfügung.

Deine Milliarden sind einfach Schwachsinn - das trifft gerade mal zu, wenn man die Werbeinnahmen aller Teams zusammen rechnet - wobei Ferrari, bei den Werbeeinnahmen, da eine einsame Spitzenposition einnimmt - dafür können sie nicht so viel Geld vom Konzern erwarten, da sie kein Geld von Fiat bekommen, sondern die kleine (im Verhältnis zu den anderen Herstellern) Firma Ferrari das aus der eigenen Tasche finanzieren muß - Ferrari macht gerade mal einen 1/3 so viel Umsatz wie z.B. Porsche und auch deutlich weniger Gewinn.
Kommentar ansehen
01.10.2006 20:24 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maglion: natürlich habe ich absichtlih ETWAS übertrieben - da geb ich dir vollkommen recht!

Das musste aber sein - weil hier einige so UNFASSBARE Behauptungen aufstellen bzw. so einen SCHEIßDRECK erzählen, dass ich das einfach machen musste.....

Besonders "Der Erleuchter" mit seiner Behauptung, dass Ferrari alle gekauft hat...

un da musst du ja zugeben, dass es finanziell gar nicht möglich ist... (du hast es selbst erwähnt, dass Ferrari von FIAT selbst fast gar keine Kohle zu erwarten hat...)

und seitdem der Hauptsponsor Marlboro nur noch bei wenigen Rennen auf dem Auto zu sehen ist, sind diese GUTEN Werbeeinnahmen natürlich auch sehr zurückgegangen......

Im Prinzip wollte ich dem ERLEUCHTER nur klarmachen, dass es so nicht sein kann - bzw. dass auch für Schumi viel schiefgelaufen ist - und wenn man das dann nicht objektiv betrachtet, könnte man auch hier viel hineininterpretieren...

Blockade von Fisico, Kimis Ausfall u.s.w.

und deswegen sage ich BLEIBT EINFACH OBJEKTIV.....

PS: Meine Aussagen waren alle richtig, bis auf die WERBESITUATION - da hab ich notwendigerweise etwas übertrieben:-)))

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?