30.09.06 12:09 Uhr
 357
 

Flugzeug über Brasilianischem Urwald verschollen

In Brasilien wird eine Boeing 737- 800 der Fluggesellschaft Gol vermisst. Mit 149 Passagieren an Bord startete die Maschine am Freitag in Manaus zu einem Flug nach Brasilia. Über dem nordbrasilianischen Urwald verschwand die Maschine vom Radar.

Eine sofort eingeleitete Suche durch die brasilianische Luftwaffe musste wegen schlechter Sicht unterbrochen werden. In mehreren Städten wurden Krankenhäuser in Alarmbereitschaft versetzt.

Erste Berichte über eine Kollision mit einem Kleinflugzeug wurden inzwischen widerrufen. Auch von einer anderen Privatmaschine, die bei einer Kollision eine Tragfläche verlor und anschließend auf einem Militärflugplatz notlanden musste, wird berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SimTemp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Urwald
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2006 12:34 Uhr von Änn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lost lässt grüßen...^^
Hoffentlich wird sie wieder gefunden MIT Überlebenden
Kommentar ansehen
30.09.2006 16:11 Uhr von lazy_bastard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammenstoss: Die Gerüchte über die Kollosion mit einem Business Jet haben sich verdichtet. Ein Embraer Legacy 600 (Business Version vom Embraer 145) ist mit beschädigtem Winglet (äusserster Teil der Tragfläche) auf einem Flugplatz nahe der Absturzstelle gelandet und die Crew hat einen Einschlag (konnten nicht bejahen dass es die 737 war) bestätigt.
Kommentar ansehen
30.09.2006 18:02 Uhr von SimTemp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Maschine wurde gefunden: Wie nachrichten.ch vor 2 Stunden berichtet ist das Unglück bestätigt.

"Das in Brasilien vermisste Passagierflugzeug mit 155 Insassen an Bord ist gefunden worden. Rettungsflugzeuge hätten das Wrack der abgestürzten Maschine entdeckt, teilte die Flughafenbehörde mit.
Es liege im Bundesstaat Mato Grosso in einer schwer zugänglichen Gegend, hiess es weiter. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine fast fabrikneue Maschine vom Typ Boeing 737-800 der Billig- Fluggesellschaft Gol. Sie verschwand am Freitagnachmittag (Ortszeit) von den Radarschirmen. Über die genauen Umstände des Unglücks gibt es keine verlässlichen Angaben. Gol ist eine Billigfluggesellschaft, die in den vergangenen Jahren rasch gewachsen ist. Sie ist derzeit die Nummer Zwei unter Brasiliens Fluggesellschaften..."

http://www.nachrichten.ch/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?