30.09.06 11:17 Uhr
 62
 

Fußball/Bundesliga: Hannover gelingt 2:2 in Dortmund

Im Signal Iduna Park von Dortmund haben sich die Borussia und Hannover 96 mit 2:2 getrennt. Die Dortmunder gingen bereits früh durch Ebi Smolarek in Führung. Weitere Chancen zum Ausbau der Führung blieben allerdings ungenutzt.

Nachdem Hannover Anfang der zweiten Halbzeit zwei gute Einschussmöglichkeiten zum 1:1 vergab, kamen die Niedersachsen in der 74. Minute durch Vahid Hashemian zum Ausgleich.

Doch nur zwei Minuten später brachte erneut Ebi Smolarek die Dortmunder wieder auf die Siegesstraße. Doch bereits zwei Minuten später erzielte Szabolcs Huszti den 2:2-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dortmund, Hannover
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2006 19:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fuer hannover: nicht schlecht, aber schade das es nach dem spiel diese unschoenen aktionen gab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?