29.09.06 16:34 Uhr
 938
 

Fußball-WM in Südafrika ohne Elfmeterschießen?

"Fußball ist ein Mannschaftssport, aber beim Elfmeterschießen entscheidet nicht die Mannschaft sondern der Einzelne." Mit dieser Begründung will Fifa-Präsident Joseph Blatter das Elfmeterschießen möglicherweise noch vor der kommenden WM abschaffen.

Wenn es nach dem Fifa-Präsidenten ginge, würde auf ein siegerloses Finalspiel bei der WM in Südafrika ein Wiederholungsspiel folgen. Eine ausgespielte Verlängerung mit weniger Spielern in jedem Team wäre eine weitere Möglichkeit.

Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland war zum zweiten Mal nach 1994 der Sieger erst nach dem Elfmeterschießen hervorgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Südafrika, Elfmeter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2006 16:32 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hätte ich auch noch ein paar Ideen.
Vielleicht während der Verlängerung auf größere Tore oder gleich ohne Torwart spielen. Oder wieder den Gewinner per Münzwurf ermitteln.
Kommentar ansehen
29.09.2006 16:37 Uhr von Bigboy1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was will der den? xD was kommt als nächstes keine Schiris? nur noch 7 spieler (wie beim handball) ? ohne elfmeter is das spiel dochlangweilig ;)
Kommentar ansehen
29.09.2006 16:42 Uhr von kupppi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschläge: Es stehen folgende Vorschläge zur Debatte:

1. Es wird mit reduzierter Spielerzahl so lange gespielt bis ein Tor fällt also Golden Goal ohne Zeitbegrenzung

2. Das Elfmeterschießen wird vor der Verlängerung ausgetragen, endet die Verlängerung unentschieden, dann gewinnt der Sieger des Elfmeterschießens. Dies soll den Druck auf den Spieler mindern, der Sieger wird dann aus dem Spiel entschieden und der Gewinnzwang der einen Mannschaft führt zu einer Spannungsanhebung

3. Wiederholungsspiel
Kommentar ansehen
29.09.2006 16:43 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummfug: die sollen alles lassen wie es ist! man kann die mannschaften ja nicht stundenlang spielen lassen.
Kommentar ansehen
29.09.2006 16:50 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann freu ich mich auf die Neuauflage Schweiz-Ukraine...Kann sich ja nur um Tage handeln bis da ein Tor fällt^^

Aber gut für die Schweiz, so können die wenigstens nicht gleich alle fünf Elfer versemmeln :P
Kommentar ansehen
29.09.2006 17:05 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
größere Tore :): 10 cm in jeder Richtung langen da schon ;)
Kommentar ansehen
29.09.2006 17:08 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weg mit dem abseits: abseits abschaffen dürfte für viel mehr tore sorgen.
zu dem argument, dass dann eine mannschaft einfach einen stürmer vors gegnerische tor stellt: dann muss eben die andere mannschaft einen abwehrspieler dazu stellen.
Kommentar ansehen
29.09.2006 17:15 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtigall ick hör die trapsen! Herr Blatter will im Zweifelsfall doch nur die Eintrittsgelder und die Fernseheinnahmen für die Wiederholungsspiele!
Kommentar ansehen
29.09.2006 17:37 Uhr von DoMmE´
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schiss ^^: haben die doch einfach nur ! schiss,dass die deutschen dann einfach alles gewinnen (sind schliesslich immer noch ungeschlagen im elferschiessen :D)
Kommentar ansehen
29.09.2006 18:03 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein Vorschlag In der Verlängerung wird der SCHIRI vom Platz genommen und sämtliche Mädchenhafte Regelungen ausser Kraft gesetzt. Das gibt garantiert Tore !
Kommentar ansehen
29.09.2006 18:31 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Totaler Blödsinn! Manchmal habe ich das Gefühl der Blatter hat zu viel mit dem MV um die Wette gesoffen!
Vorschlag von mir: Sepp Blatter rausscheißen und Franz Beckenbauer zum Präsidenten wählen. Der hat selbst lange genug Fußball gespielt und kommt mit Sicherheit nicht mit solchen Schwachmatenvorschlägen an!
Natürlich ist Fußball ein Mannschaftssport, aber beim Torschuss ist es halt meistens doch nur ein Einzelner der an den Ball tritt. Gibt´s dann auch kein Freistöße mehr? Und überhaupt keine Elfer mehr im Spiel?
Die Mannschaft verliert und gewinnt zusammen. Auch beim Elfmeterschießen.
Kommentar ansehen
29.09.2006 19:18 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ carry: meine meinung...Abseits weg..macht nur das spiel kaputt
Kommentar ansehen
30.09.2006 02:33 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ trancemaster: Ich sage genau das Gegenteil. Wenn Du mit einer guten Mannschaft auf Abseits spielst beschleunigt dass das Spiel ungemein und das Spiel wird attraktiver, da dann Technik und Taktik viel mehr in den Vordergrund gerückt werden als ohne. Ohne rennen wieder alle dem Ball hinterher, intelligente Pässe werden kaum noch möglich sein. Haben so etwas mal ausprobiert gehabt bei einem Turnier, 11 gegen 11 ohne Abseits. Folge war, dass das Spiel langsamer wurde, viel mehr lange Bälle gespielt wurden und die Leute umso mehr laufen mussten. Sinn? Keiner, wollten es einfach ausprobieren, waren über 60 Spiele, danach wollten alle das Abseits wieder haben.

Was das "Elfmeterschießen-abschaffen" angeht: Soll er machen. Nur: Wenn Mittwochs das Halbfinale (Frankreich - Portugal dieses Jahr) ist und am Samstag das Spiel um Platz 3, wann soll das Wiederholungsspiel angesetzt werden? Donnerstags? Nun, das endet auch Unentschieden. Was dann? Freitags direkt noch einmal spielen? Von mir aus...und direkt danach in den Flieger und von München nach Stuttgart, aussteigen, nächstes Spiel. Dann hätten einige Spieler bis zu 4 Spiele innerhalb von 4 Tagen! Und was ist wenn keine Entscheidung erfolgt? Das Finale auf unbestimmte Zeit verschieben? Was macht man dann? Den Münzwurf? Was ist unfairer: Da wo noch ein einzelner Spieler die Entscheidung hat oder eine einfache Münze, geworfen und beeinflusst vom Wind? Auch nicht sooo die prickelnde Lösung, oder?

Und was passiert wenn man immer wieder einen Spieler (sagen wir alle 5 Minuten) vom Platz nimmt? Was ist wenn dann nur noch 5 Spieler auf dem Platz stehen und sich nur noch gegenseitig belauern? Man bedenke: Das Feld wird nicht kleiner, schon einmal 5 gegen 5 auf großem Feld gespielt? Und ihr wisst genau: Wenn wir ein Ding kassieren wars das. Wie verhält man sich dann? Noch zurückhaltender, oder? Es bleiben 3 + Torhüter in der eigenen Hälfte, einer stürmt, höchstens ein weiterer kommt mit. Hmm...nach 10 Minuten kannst Du das abbrechen, weil keiner mehr Kraft haben wird.

Der Blatter wendet das nur wieder ein um im Gespräch zu bleiben und weil seine geliebten Schweizer 0 Elfmeter im Achtelfinale verwandelt haben!

Der einzige Vorschlag wodurch ich das Elfmeterschießen ersetzen würde wäre vllt. ein Penalty-Schießen, d.h. man nimmt am Mittelkreis den Ball mit und stellt sich dem 1:1 gegenüber dem Torhüter, der den Strafraum nicht verlassen darf. Aber da hat man es wieder: Das 1:1 ;)
Kommentar ansehen
30.09.2006 13:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
per muenzwurf geht nicht: das hat man ja abgeschafft....glaube der 1.fc koeln hat da eine unschoene erinnerung.........sind ausgeschjieden per muenzwurf in england.
Kommentar ansehen
30.09.2006 16:48 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn es hierbei nur um die weiteren einnahmen geht, darf man nicht bedenken, dass bei wiederholungsspielen zum einen organisatorische probleme entstehen werden und zum anderen unnötige weitere -mögliche hohe- ausgaben entstehen können
Kommentar ansehen
30.09.2006 19:47 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde wenn man ein Rückspiel austrägt ist doch die ganze Atmosphäre am Ar...
Kommentar ansehen
01.10.2006 05:50 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Marshaus: Ja, das war gegen den FC Liverpool in der Endrunde um den Pokal der Landesmeister (die WAHRE CL!). Nach zwei Spielen die Unentschieden ausgegangen sind, ist auch das Entscheidungsspiel ohne Sieger geblieben. Beim ersten Versuch blieb die Münze im Rasen stecken, im zweiten hat dann Liverpool die Qualifikation für die nächste Runde geschafft.
Kommentar ansehen
02.10.2006 00:09 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Problemlösung: Macht dem Blatter ne neue Flasche auf und ruhe ist!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
SPD-Politiker Karamba Diaby auf NPD-Facebook-Seite rassistisch beleidigt
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?