29.09.06 08:36 Uhr
 400
 

Fußball: Uefa-Cup-Aus für das deutsch-italienische Trainerduo und Salzburg

Salzburg verlor beim englischen Vertreter Blackburn Rovers nach dem 2:2 im Hinspiel 0:2 in England. Damit erreichte Salzburg nicht die Gruppenphase des Uefa-Cups.

Benny McCarthy (32.) und David Blentley (56.) waren die Torschützen des verdienten Siegers Blackburn Rovers.

Alexander Zickler und Marc Janko bildeten das Sturmduo der Salzburger. Doch Salzburg hatte in 90 Minuten keine erwähnenswerte Torchance. Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus sind die Trainer von Salzburg und Mark Hughes ist der Rovers Coach.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Cup, Salzburg, UEFA
Quelle: de.uefa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2006 03:23 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mark Hughes kann damit natürlich zufrieden sein. Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus können sich so auf die Meisterschaft konzentrieren.
Kommentar ansehen
29.09.2006 09:38 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also der letzte satz passt überhaupt nicht in die news... das kommt mir so vor, als wenn man uns diese nicht unbedingt nennenswerte info ständig aufs auge picken will -.-

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?