29.09.06 08:19 Uhr
 2.702
 

Berlin: Autofahrer wollte achtjähriges Mädchen entführen

Wie die Berliner Polizei heute mitteilte, wurde am Montag ein achtjähriges Mädchen beinahe Opfer eines Menschenraubs. In der Prenzlauer Allee (Bezirk Pankow) versuchte ein Mann das Kind unter Gewaltanwendung in seinen Wagen zu ziehen.

Das Mädchen schrie allerdings lauthals um Hilfe, was eine Frau bemerkte, die in der Nähe auf eine Straßenbahn wartete. Die Frau eilte dem Kind zu Hilfe, und zog den Mann von ihr weg. Der Täter flüchtete anschließend.

Die Ermittlungen in dem Fall führt die 7. Mordkommission. Gesucht werden nun Augenzeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Aber auch die hilfsbereite Frau wird gebeten sich unter 030/4664 - 911 701 zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Mädchen, Autofahrer
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2006 22:08 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade noch mal gut gegangen.
Vollständige Beschreibung des Täters und seines Wagens, sowie der Frau findet der geneigte Lese in der Quelle.
Kommentar ansehen
29.09.2006 08:53 Uhr von Covermaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das: Das wird immer schlimmer hier in Deutschland.
Wo soll das ncoh hin führen.

Keine Ahnung

Aber zum Glück ja gut gegangen.
Kommentar ansehen
29.09.2006 09:40 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnerungen: das erinnert irgendwie an die Gschichten aus österreich mit der Natascha Kampusch ..
sie war auch 8 ..
Kommentar ansehen
29.09.2006 09:55 Uhr von Deimos667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin für Kastration! Dann kommt so ein krankhaft triebgestörtes Wesen (als Mensch will ich so etwas nicht mehr bezeichnen) nicht nochmal auf die Idee sowas zu versuchen. Die Starfen für Vergewaltigung ect. sind hierzulande sowieso zu mild. Meine Meinung.
Kommentar ansehen
29.09.2006 10:21 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon komisch. Hier wird er als A*sch beschimpft. Bei Natascha die das gleiche durchmachen musste reden alle von geldgeiler Schlampe. Unsere Gesellschaft ist sehr krank. Blumen für Hunde die Kinder totbeißen, Auge um Auge, Zahn um Zahn bei Verbrechen und bloß nichts gutes gönnen, wenn mal einer irgendwo heil aus einer Krise kommt.

Zum Glück für uns wird es wohl keine Hölle geben, sonst müsste der Himmel sehr leer sein...
Kommentar ansehen
29.09.2006 12:09 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@@ CerealDeath @@: na willst du jetzt nicht auch noch diese paar kommentare bei der shortnews admin/mods melden, damit sie solche kommentare löscht bzw sperrt ?
Kommentar ansehen
29.09.2006 12:36 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: kommt bei sowas eigentlich nie mal der Vater dazu und redet mal mit dem Entführer, bis der dann ins Krankenhaus kommt?
Kommentar ansehen
29.09.2006 15:20 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieses schwachsinnige schwanz ab gelaber! als ob das ihren trieb vollkommen abstellen würde, die einfachste methode ist: in ein schönes kleines dunkles loch stecken abschließen und weg mit dem schlüssel
Kommentar ansehen
29.09.2006 15:59 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bommel123: was macht dich so sicher, dass es keine hölle gibt? beweiße dies erst ersteinmal!

und ja, der himmel wird garantiert nicht so gut gefüllt, wie die hölle....
Kommentar ansehen
30.09.2006 02:04 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klabusterbeerenkaiser, ähhh Hämorrhoidenkönig: Ich sage ja extra "wird es wohl keine" also wahrscheinlich nicht. Gerade weil ich es nicht beweisen kann würde ich nie sagen, dass das alles Quatsch ist ;o). Vielleicht sind wir nur eine Computersimulation? Das würde den Urknall jedenfalls einwandfrei erklären. Urknall = Strom an...
Kommentar ansehen
01.10.2006 21:13 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bommel: und irgendwann kriegen die menschen ne brille aufgesetzt, durch die sie willenlos werden (oder bei nichtunterwerfung sterben) während ein mächtiger herrscher eine neue weltordnung schaffen möchte

(ich spreche das mit der computersimultion an, weil mich das an matrix erinnert)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?