28.09.06 15:01 Uhr
 13.270
 

Emma Watson will nicht länger in "Harry Potter"-Filmen mitwirken

"Harry Potter" wird wahrscheinlich einen seiner Stars verlieren. Die 16-jährige Jungschauspielerin Emma Watson zieht angeblich in Erwägung, in den Verfilmungen nicht länger die Rolle der Hermine Granger zu mimen.

Nach den Dreharbeiten für den fünften Teil "Harry Potter und der Orden des Phönix" ist für sie nun Schluss mit der Zauberei. Watson begründete ihren Rücktritt: "Ich würde 20 sein, bis die letzten zwei Filme fertig sind. Das ist noch eine lange Zeit."

Weiter heißt es in ihrer Stellungnahme: "Auch wenn das undankbar klingt, es gibt noch so viel anderes was ich auch gern machen würde." Ihre Schauspielkollegen Rupert Grint und Daniel Radcliff bleiben dem Publikum allerdings weiterhin erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Harry Potter, Emma Watson
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert
"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2006 14:59 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits sicherlich verständlich, daß ein sechszehnjähriges Mädchen auch noch andere Dinge tun möchte, als ständig vor der Kamera zu stehen. Schade finde ich ihre Entscheidung dennoch. Mal sehen, wer ihre Rolle übernehmen wird.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:34 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh nee sie war schließlich die jüngste von allen.. was sollen denn die anderen sagen? die sind ja noch älter, wenn die filme fertig sind (der schauspieler von malfoy ist doch schon 19, oder???) ich finde, bei ihr wirkte und würde es beim alter wohl noch am authentischten (komisches wort...wahrscheinlich hab ichs grad falsch geschrieben... :-D) wirken. die news passt wohl auch zu der nachricht, dass sie keine rendez-vous mehr hat, die jungs trauen sich angeblich nich, sie anzusprechen... das sind dann wohl die dinge, die sie lieber machen will, als als Hermine satt kohle zu machen... na ja... verlieren die filme eben noch mehr an qualität, wenn eine hauptperson plötzlich ausgetauscht wird... ich hoffe nur, die anderen bleiben wirklich noch. sollen die sich mit dem drehen doch bitte mal beeilen!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:35 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade ich fand sie symphatisch in der Rolle. Mal sehen wer die nachfolge antritt.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:40 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sparte: Boulevard

nicht zu früh trauern!

wer weiß was da wirklich dran ist, mal abwarten
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:44 Uhr von quinn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tragisch: also ich finds ja blöd mitten in der story die darsteller zu wechseln. vielleicht entscheidet sie sich ja noch anders.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:46 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahahahaha: Die veröffentlicht nächste Woche bestimmt ihre erste CD oder ein Perföng oder irgendwelche makrobiotischen Gesichtscremes oder ihren gesundheitsfördernden Fliederbeerensaft oder ihren eigenen gebrauche Unterwäscheversand.......


hahahahahahahahaha
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:53 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nicht endgültig: Noch ist die Entscheidung nicht endgültig gefallen.
Ich fänds schade, wenn sie aufhört.
Mal ganz abgesehen davon, dass ich einen Wechsel der Darstellerin nicht toll fände, hat Emma Watson in allen Harry-Potter-Filmen die beste Leistung gezeigt.
Sie war mir mit ihrer Art von Anfang an sympathisch.

Also, Daumen drücken, dass sie weitermacht.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:55 Uhr von Immer_wieder_gerne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist schade. Ich hab sie sehr gemocht, aber für eine 16jährige ist es bestimmt sehr schwer kein normales Teenieleben zu haben.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es muß auch mal Schluss sein: Sie hat absolut Recht.
Harry Potter war noch sehenswert als alle noch Kinder waren.
Vom letzten Teil hab ich erste Bilder gesehen und alles ist Fremd.
Sie sollten alle Schluß machen. Irgendwann isses nicht mehr schön und der Bogen ist überspannt.
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:08 Uhr von PotterPage.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Also ich findss echt Schade, ich finde sie hat ne gute Hermine Granger abgegeben... Aber vielleicht entscheidet sie sich ja noch um!
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:25 Uhr von Miike-fan7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwiebeln ich fand ab dem dritten teil waren die schauspieler erst richtig gut geworden, besonders SIE. Is doch doof wenn man sie plötzlich gegen so ne dahjer gelaufene schauspielerin ersetzt. "Man kann halt zwiebel nicht zu Marzipan essen" *g* lol.-----> Sie solte mal wieter machen, sagen ICH.
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:26 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Beispiel gabs schon oft: wollen wir mal für sie hoffen, dass sie wirklich so eine gute Schauspielerin ist, dass sie auch andere Rollen angeboten bekommt.
Das was ich von ihr kenne ist aber sicherlich eher auf "Mark Hamil Niveau" und ohne Harry Potter wird sie schnell in der Versenkung landen.
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:34 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten. Für mich gehört das jetzt erstmal zur langsam anlaufenden Vermarktungsmaschinerie für den fünften Teil. Allerdings fände ich es auch SEHR schade, wenn gerade sie HP verließe. Um den Nicht-Schauspieler Radcliffe, wär´s ja nicht schade, aber ausgerechnet die leckere Hermione....
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:35 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: - ACHTUNG SPOILER -
.
.
.
.
.
.
.
... hat sie auch nur keine Lust, Rupert Grint im sechsten Teil zu küssen...
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:35 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
links gleich rechts: das was ich von ihr kenne..
Wie muss ich das verstehen? Hat sie schon mal andere Filme gemacht als Harry Potter? Kannst Du Titel nennen?
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:47 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@helmut: Nicht dass ich wüsste. Aber ich kenne sie aus Harry Potter, und da ist sie sicherlich keine tolle Schauspielerin die sich erlauben kann eigene Wege zu gehen.
Kommentar ansehen
28.09.2006 17:12 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer interesse hat: in welchen Filmen Emma Watson mitgespielt hat

http://www.ofdb.de/...
Kommentar ansehen
28.09.2006 17:21 Uhr von Deimos667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir egal: ich mag potter sowieso nicht ;)
Kommentar ansehen
28.09.2006 17:36 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: stirbt ja dann einfach hermine in einem der filmen
Kommentar ansehen
28.09.2006 18:05 Uhr von derlordhelmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Ich finde das ist doch gerade das tolle. Das man sieht wie sie erwachsen werden. Wie in den Büchern. Da unterscheidet sich doch auch das erste Buch mit dem letzten. Harry & Co werden nunmal erwachsen. Das ist auch im richtigen leben nicht anders. Deshalb finde ich es schade.
Kommentar ansehen
28.09.2006 19:18 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man seine Gage auch hochtreiben...
Kommentar ansehen
28.09.2006 19:54 Uhr von bOOsta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein :(: Das kann ich doch gar nicht glauben ...

Die 3 gehören zusammen bis zum bitteren Ende ...
Sonst sind alle Teile scheisse und sinnlos ...

So was find ich immer kacke ...
Erst was großes anfangen und nicht zu Ende bringen.
Sehr mager.

Sie soll weitermachen !!!!

Gruß Danny
Kommentar ansehen
28.09.2006 20:03 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke, ich hab gelesen, dass das no net sicher is. schade wärs!
Kommentar ansehen
28.09.2006 20:06 Uhr von Lezzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeeeein: Ich hasse es, wenn die Schauspieler in einem Fortsetzungsfilm wechseln. Das is ja echt das Letze!!
Hoffen wir, dass sie bleibt!
Greetz
Lezzy
Kommentar ansehen
28.09.2006 20:14 Uhr von mauriceVIP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Undankbar: Schon undankbar, wenn man bedenkt, dass sie allein für die ersten 3 Potterfilme über 11 Millionen Euro kassiert hat.

Das sie in keinem weiteren Film mitgewirkt hat, liegt nicht an mangelnden Angeboten. Es wurde vertraglich festgelegt, dass sie während HP an keinen weiteren Filmen mitwirken darf.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert
"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?