28.09.06 14:26 Uhr
 1.103
 

Formel 1 in Schanghai: M. Schumacher will Misere beenden

Nachdem seine beiden Rennen der letzten zwei Jahre auf dem Parcours in Schanghai nicht gerade von Erfolg gekrönt waren, will Schumacher nun bei seinem dritten und letzten Schanghai-Grand-Prix die Misere der Vorjahre vergessen machen.

"... irgendwie waren meine beiden Rennen dort bisher so ziemlich verkorkst", erklärte der siebenmalige Weltmeister, fügte jedoch hinzu, dass das diesjährige Gesamtpaket wesentlich stimmiger sei und er sich dadurch Hoffnungen machen kann.

Derzeit führt Schumachers Rivale Alonso (Renault) mit zwei Punkten Vorsprung in der WM-Gesamtwertung. Diesen Vorsprung möchte Schumacher in Schanghai wettmachen, um erstmals wieder nach seinem WM-Titel 2004 die WM-Führung zu übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Einz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2006 14:22 Uhr von Einz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da drücke ich doch Schumi die Daumen. Würde mich freuen, wenn er mit seinem 8.WM-Titel seiner tollen Karriere eine weitere Krone aufsetzt.
Kommentar ansehen
28.09.2006 15:01 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimme ich dir voll und ganz zu. ein supper typ der schumi
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shanghai: Man sagt ja immer aller Guten Dinge sind 3.
Aber in Shanghai tat er sich immer schwer.
Ich glaub aber nicht das er beim 3. Versuch in Shanghai erfolgreich sein wird.
Kommentar ansehen
28.09.2006 16:23 Uhr von bonei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube ehrlich gesagt auch nicht zu 100% dran das es klappt...aber er wird sicherlich alles dran setzen um zumindest vor alonso durch die ziellinie zu fahren...hoffentlich hat niemand technische probleme...
Kommentar ansehen
29.09.2006 23:46 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was heißt da Misere beenden?!? Er gewinnt das Rennen - und fertig ist der Lack!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?