28.09.06 11:42 Uhr
 769
 

Scheidung für sicheren Arbeitsplatz: Chinesische Lehrer reagieren auf Pläne der Politik

Die Umsetzung eines Planes der chinesischen Bildungsbehörde, wonach Alleinerziehende bei einem vorgesehenen Stellenabbau ihren Arbeitsplatz behalten dürfen, führte dazu, dass binnen einer Woche 41 Lehrer einer Schule die Scheidung einreichten.

Der Plan der Bildungsbehörde wurde inzwischen zurückgezogen, daher sind sie bis auf zwei Paare alle wieder verheiratet.

In China ist dies nicht ungewöhnlich. So hatten sich letztes Jahr zahlreiche Beschäftigte einer Ölfirma von ihren Partnern getrennt, da eine Verordnung Geschiedenen einen Job versprach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saku25
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Politik, Arbeit, Sicherheit, Lehrer, Plan, Arbeitsplatz, Scheidung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2006 11:35 Uhr von Saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In China gibt es dem Bericht nach kein Trennungsjahr und eine Scheidung geht dort schnell von der Bühne ;)
Kommentar ansehen
28.09.2006 19:21 Uhr von Miike-fan7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China nenene: Die Chinesen können drei sachen sehr gut--->
1. Filme --> aus China kommen derbe geile Filme wie auch aus Japan und Korea --> Bollywood scheiss zehlt nicht dazu--> egal
2.Das essen jamjam leckääää.....

3. Verrückte entscheidungen treffen--> man siehe den artiekel *g*
Kommentar ansehen
29.09.2006 09:21 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So verrückt ist es nicht: Die Chinesen vermehren sich wie die Hasen. Das Land hat verdammt große Probleme mit Überbevölkerung. Von daher werden Entscheidungen getroffen, welche dies verhindern oder zumindest verlangsamen. Z.B. Geburtenkontrolle (jeder darf nur ein Kind haben)

China ist in dem Fall das komplette Gegenteil von Deutschland. China will keine Kinder wir brauchen ganz dringend welche :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?