28.09.06 09:11 Uhr
 665
 

Colorado/USA: Geiselnahme an High-School

In der Platte-Canyon-High-School in Bailey, US-Bundesstaat Colorado, hat am Mittwoch der Vater eines Schülers im Schulgebäude mehrere Schüsse abgegeben und anschließend sechs Geiseln genommen, von denen zwei bereits wieder frei sind.

Außerdem hat der Mann angeblich einen mit Sprengstoff gefüllten Rucksack im Schulgebäude deponiert. Ein Sprecher der örtlichen Polizei bestätigte: "Es ist eine Geiselnahme. Ein Erwachsener hält die Geiseln fest. Er sagt, dass er Sprengstoff hat."

Etwaige Forderungen des Mannes sind nicht bekannt. Knapp 50 Kilometer von Bailey entfernt wurden 1999 an der Columbine-High-School in Littleton während des Amoklaufs zweier Jugendlicher 13 Personen erschossen, bevor sich die Täter selbst richteten.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Geisel, Geiselnahme, Colorado
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2006 10:04 Uhr von lukim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
killerspiele: wetten dass das auf killerspiele gesschoben wird?
Kommentar ansehen
28.09.2006 10:07 Uhr von Garviel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Update. Inzwischen hat die Polizei das GEbäude gestürmt. Der Geiselnehmer hat zuerst seine letzte verbliebene Geisel und anschließend sich selbst getötet.
Kommentar ansehen
28.09.2006 17:32 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lukim: Und auf Heavy Metal ;)
Kommentar ansehen
28.09.2006 22:13 Uhr von lukim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HeiligerSchnitter: ja sicher! ist doch immer so, ich mein as völlig ernst! die suchen sich doch irgendein sündenbock einfach eine erklärung dafür auch wenn die noch so an den haaren herbeigezogen ist.
die können nicht eingestehen dass sowas auch ohne die teuflischen einflüsse von killerspielen und co passiert. und wer wird dann zu unrecht angeklagt zensiert und beschnitten? genau wir nicht amoklaufenden killerspieler und metalhörer (sorry ich hör kein metal aber hiphop -> jaja ihr dürft mich jetzt hassen :D )

argh

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?