27.09.06 17:56 Uhr
 1.226
 

China: Mit 13-Jähriger zusammenlebender Mann kommt ins Gefängnis

Ein Mann namens Wang aus Huize in der Yunnan Provinz kam ins Gefängnis, nachdem man entdeckte, dass er seit über drei Jahren mit einem 13 Jahre alten Mädchen zusammenlebt.

Er drohte dem Mädchen, es umzubringen, sollte es nochmals von zu Hause wegrennen, und zwang sie über Jahre hinweg in die Rolle der Ehefrau.

Chinas Gesetz handelt solche Fälle automatisch als Vergewaltigung ab, da das Zusammenleben mit Mädchen unter 14 Jahren verboten ist - egal, ob gegenseitiges Einverständnis herrscht oder nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakobusan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, China, Gefängnis
Quelle: xinwen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2006 17:08 Uhr von yakobusan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist erschreckender: Dass der Mann das drei Jahre gheimhalten konnte - oder dass man schon 14-jährige heiraten darf?! Beides!
Kommentar ansehen
27.09.2006 18:52 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Über drei Jahre mit einer 13jährigen.... eigentlich wird das Mädchen doch immer älter :-D

Hört sich ein bisschen komisch an ;-)
Kommentar ansehen
27.09.2006 19:45 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammenleben verboten? Wow... die Chinesen sind aber streng.

Hierzulande wäre das 100%ig legal. Also das Zusammenleben.
Kommentar ansehen
27.09.2006 19:52 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shrine: Was für Unsinn schreibst du denn da? Lies mal das Strafgesetzbuch.
Kommentar ansehen
27.09.2006 19:59 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorredner: Warum Strafgesetzbuch?
Das zusammenleben allein wär doch wohl nicht strafbar oder doch? Abgesehen von sex etc blabla.
Einfach nur das Zusammenleben ist doch legal.

Oder als was zählen eigene Kinder? oder pflegekinder oder so?
Kommentar ansehen
27.09.2006 20:01 Uhr von floutsch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl eine Frage der Definition: Was versteht Ihr denn unter Zusammenleben? In einer WG lebt man zusammen. Ein Witwer mit seiner unter 14jährigen Tochter wohl auch. Aber so ist das ja vermutlich nicht gemeint.
Aus der Quelle aber den Umkehrschluß zu ziehen, dass man ab 14 heiraten darf halte ich für gewagt; "Zusammenleben" und "Heiraten" sind schließlich keine Synonyme. Ich kenn da ja die rechtliche Situation in China nicht, aber von Heirat ab 14 ist in der Quelle nicht die Rede.
Kommentar ansehen
27.09.2006 20:07 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle Verwirrten: In der News wie auch in der Qulle steht doch ganz allgemein, dass es in China verboten ist, mit Mädchen unter 14 Jahren zusammenzuleben.

Also betrifft das z.B. auch Eltern, die mit ihrer 12jährigen Tochter zusammenleben.

Ich kann mir schon vorstellen, dass etwas ganz anderes gemeint ist. Aber es steht nun mal so da. *schulterzuck*

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?