27.09.06 16:25 Uhr
 1.073
 

Oberstdorf: Beleibter Mann blieb zwischen Toilette und Heizung stecken

Ein 52-Jähriger aus dem bayrischen Oberstdorf kam wegen seiner Kreislaufprobleme im Badezimmer zu Fall und landete zwischen Toilette und Heizung. Der beleibte Mann konnte nicht wieder eigenständig aufstehen, so dass Hilfe geholt werden musste.

Der Feuerwehr und später auch den gerufenen Sanitätern gelang es nicht, den Mann aus seiner misslichen Lage zu erlösen.

Eine Demontage der bereits verrosteten Heizung war nicht möglich. Deshalb wurde schließlich die WC-Schüssel zertrümmert.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Toilette, Heizung
Quelle: www.coburger-tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?