27.09.06 15:25 Uhr
 2.039
 

Australien: Gedenken an Steve Irwin - Paar will Krokodile mit Mutterkuchen füttern

Das Baby des 21-jährigen Will Kemp und seiner Freundin Kahila Pepper kam nur einen Tag nach dem Tod des "Crocodile Hunters" Steve Irwin auf die Welt.

Nun plant das Pärchen ein besonderes Gedenken an den Mann, der Kemp dazu brachte, dass er Reptilien liebt. Irwin war Kemps Vorbild.

Das Pärchen will nun den Mutterkuchen, der sich während der Schwangerschaft bildet und den es nach der Geburt des Babys mit nach Hause nehmen durfte, an ihre drei Goanna-Krokodile verfüttern. Das Baby trägt den Namen Tai Irwin Kemp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mutter, Australien, Paar, Krokodil, Gedenk
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
"Bereit, hart zu arbeiten?" Britische Firma sucht Sex-Spielzeugtester
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2006 15:37 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
igitt: wer nimmt denn den mutterkuchen nach der geburt des kindes mit nach hause? sammeln die etwa auch die monatsblutungen der frau? also das sind doch nun wirklich keine sachen, die man bei sich zuhause lagern muss, geschweige denn an tiere verfüttert. die armen krokodile tun mir jetzt schon leid.

sollen sie das zeug doch tom cruise geben, der freut sich bestimmt und macht nen auflauf draus.
Kommentar ansehen
27.09.2006 15:40 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zeigt doch nur wieder das diese Steve Irwin Fans irgendwie alle einen an der Klatsche haben..

*fg* :-)
Kommentar ansehen
27.09.2006 15:41 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätt ich dich heut erwartet: hätt ich kuchen da... was ist ein mutter kuchen?
Kommentar ansehen
27.09.2006 15:53 Uhr von axh30100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein krankes volk! wer kommt auf solche ideen?!? hätten die doch wenigstens mal ne torte von coppenrath & wiese genommen. die schmeckt zumindest besser ;)
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:23 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 500462: also falls deine frage ernst gemeint sein sollte:
die plazenta, oder auch mutterkuchen, ist das gebärmuttergewebe, in dem der embryo heranwächst, sozusagen die fruchtblase. ist das baby da, komt die plazenta als nachgeburt hinterher. also im grunde genommen ist der mutterkuchen eine blutige, schleimige, leere blase.
guck mal auf
http://de.wikipedia.org/...
da gibt es auch ein schickes bild dazu.
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:23 Uhr von mobilejojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Resthirn auch gleich mitverfüttern: Falls noch was da ist. Oder jemals da war.
Kommentar ansehen
27.09.2006 22:17 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe letztes Wochende gesoffen bis abk...bis ich mich übergeben habe. Ich habe meinem Nachbarn ins Cabrio ge.. erbrochen direkt auf dem Fahrersitz. Diesen möchte ich Karl Ranseier zu Ehren als Mahnmal aufstellen.
Kommentar ansehen
28.09.2006 08:52 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mutterkuchen: zu verkaufen ...günstige mutterkuchen zu verkaufen!!!
es würde mich nicht wundern wenn diese demnächst auf ebay zu ersteigern ist........
also menschen gibt es, mit denen man lieber nix zu tun haben möchte.....!!!
UM JEDEN PREIS AUFFALLEN......mehr ist das nicht!
Kommentar ansehen
28.09.2006 09:03 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Unwissenden: Es ist sogar hier gang und gebe, den Mutter-
kuchen nach der Gevurt mitzunehmen. Dies
kommt von einer tradition, wo für das Neugeborene
ein Baum gepflanzt wird und unter diesen Baum
wird der Mutterkuchen gelegt.
Da der Mutterkuchen sehr gesund ist, wird der
Baum stark und und wächst schneller.

Es gibt sogar diverse Sekten/Menschen, die den
Mutterkuchen verzehren...ist halt Gesund das Teil!
Kommentar ansehen
28.09.2006 10:55 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dennisk so isses.
Kommentar ansehen
28.09.2006 13:05 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: Was heißt hier??

In Deutschland?

Ich meine, ich habe davon noch nie etwas gehört und in meinem Verwandten- bzw. Bekanntenkreis gibt es einige mit Kindern...
Kommentar ansehen
28.09.2006 13:48 Uhr von mad_fox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ne andere Frage Das Baby des 21-jährigen Will Kemp und seiner Freundin Kahila Pepper kam nur einen Tag nach dem Tod des "Crocodile Hunters" Steve Irwin auf die Welt.

...ist das was besonderes?
Ich glaube an dem Tag kamen bestimmt noch mehr Babys zur Welt und einige davon haben sicher Eltern die auch Irwin Fans sind, aber deshalb muß man doch noch lange nicht so einen Aufstand machen, oder seh ich das falsch?
Kommentar ansehen
30.09.2006 14:22 Uhr von discipulus-md
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hhmm...lecker Das hört sich doch mal nach einer glorreichen Idee an! Nur fraglich ob der liebe Steve da wirklich post mortem noch was von hat und dies unterstützen würde. So weit ich mich entsinnen kann, hat er mal gesagt, dass man Krokodile niemals mit menschlichem Fleisch füttern darf, da sie sich sonst an den Geschmak/Geruch gewöhnen. Vor dem Hintergrund wünsche ich den Kemps/Peppers viel Spaß mit ihren hübschen Schoss-Krokodilchen!!
Kommentar ansehen
30.09.2006 17:59 Uhr von ottyone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
andere Länder andere Sitten.

mfg

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?