27.09.06 08:24 Uhr
 811
 

Die meisten Formel 1-Fans lieben Schumacher

Michael Schumacher ist der beliebteste Rennfahrer der Formel 1. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Automobil-Weltverbandes FIA. 28 % der 91.000 Befragten stimmten für Schumacher.

Kimi Räikkönen belegt den zweiten Platz der Beliebtheitsskala mit 17 %. Dritter ist Jenson Button mit acht Prozent. Sieben Prozent stimmten für Alonso. Je ein Prozent fiel auf Heidfeld und Rosberg ab. Für Ralf Schumacher stimmten null Prozent.

Bei den Rennställen gewann Ferrari mit 30 Prozent, gefolgt von McLaren-Mercedes (21 Prozent). Dieser konnte sich vor Williams und Renault (jeweils acht Prozent) platzieren. Die Befragten aus 180 Ländern sind seit mehr als sechs Jahren Fans der Formel 1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Fan, Michael Schumacher
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2006 22:25 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Null Prozent für Schumi 2, ohweh. Alonso weit hinter Schumacher, hoffentlich auch am Ende der Formel 1 Saison.
Kommentar ansehen
27.09.2006 08:57 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach der arme Schu two :o): die Null Prozent sind hart erarbeitet, daß muss man ihm lassen, er schuftet schon, aber nicht dort, von wo er sein Geld bekommt.

Einen anderen Teil dieses Ergebnisses hat bestimmt auch seine Frau zu verantworten, die sich genauso aufbläst wie er, die Beckhams der F1, wollen halt mit den grossen pinkeln ;o))

Er hätte lieber aufhören sollen, tja aber wie das Leben so ist, betrifft es immer die falschen...
Kommentar ansehen
27.09.2006 09:23 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor jetzt gegen Schumi gemeckert wird. Das Renault und Alonso in der Umfrage nicht so toll abgeschnitten haben ist verständlich.

Renault war dominierend. Was hat Schumi und Ferrari für ein Statement abgegeben? "Wir müssen besser werden um mithalten zu können"
Jetzt dominiert Ferrari was kommt von Alonso "Das ist ein abgekartetes Spiel, alles Betrug"

Schumi hat zwar auch schon viele Fehler begangen und hat sie meist nicht zugegeben. Aber ich hab ihn niemals gesehen, wo er einen anderen Rennstall oder Fahrer so nieder gemacht hat, wie Renault es tut.
Kommentar ansehen
27.09.2006 09:29 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich liebe ihn nicht ganz im gegenteil, ich kann den schumacher überhaupt nicht leiden. gleiches gilt übrigens für all die anderen formel-1-piloten, also häkkinen, alonso, raikkönen, schumacher zwei, etc.
aber gut, ich bin ja auch kein formel-1-fan. ist mir zu langweilig. habs ein mal geschaut und bin doch glatt nach wenigen minuten eingeschlafen :)
Kommentar ansehen
27.09.2006 09:59 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"lieben" ? vom anderen ufer: ich glaube die spanier, columbianer, kanadier und engländer waren nicht unter den befragten.
"lieben" scheint mir auch nicht das richtig darzustellen, eher ist es sein "bekanntheitsgrad".
Kommentar ansehen
27.09.2006 11:14 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Phoebe: WAYNE? Wenn du keine F1 magst, wieso schreibste dann hier?
Manche Leute sind echt komisch.
Ich mag den Schumi und Ferrari und hoffe, dass er noch seinen 8. Titel holt!
Wie Lucky Strike schon sagte: es kam von ihm oder Ferrari oder z.b. auch Norbert Haug und Mario Theissen nie irgendwas von großer Politik und extremem Rumgemeckere, wie das gerne von Flavio Briatore, Alonso und Konsorten gehandhabt wird.
Hoffentlich sind die nach der Saison alle etwas stiller ;)
Kommentar ansehen
27.09.2006 12:36 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najaa: liebe hin .. liebe her.. ohne schumi werd ichs mir nicht mehr anschaun.. fertig aus !!
Kommentar ansehen
27.09.2006 14:14 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jerry Fletcher: Nich so Radikal sein.
Naja, is vieleicht nicht mehr so interessant,
aber schauen werd ich wohl doch noch ab und an.
Kommentar ansehen
27.09.2006 15:17 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ferrari2k: weil dies ein freies land und ein freies internet ist und ich meine meinung überall kund tun darf. deswegen.
wenn die news heißen würde "alle lieben paris hilton" und jemand schreibt, dass er sie nicht leiden kann, machst du denjenigen dann auch blöd an?

mal so nebenbei: wen zum teufel interessiert denn deine meinung zu diesem thema?
also: WAYNE? und lass mich in ruhe!
Kommentar ansehen
27.09.2006 15:19 Uhr von cableguy67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne wwirklich nicht: zunächst mal ist man fan des sportes wegen und nicht wegen einer person
für mich einer der unsportlichsten und rücksichtslosesten fahrer überhaupt
der sieht nur sich und eigene fehler gibt er nie zu
in ein paar jahren redet kein mensch mehr über ihn und den status eines senna wird er niemals erreichen
gut das er endlich aufhört!
Kommentar ansehen
28.09.2006 02:58 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phoebe: jetzt aber nich rumzicken hier, nöh?! :)
Kommentar ansehen
29.09.2006 23:45 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cableguy67: immer der selbe ROTZ! Schumi ist kein unsportlicher Fahrer......

was war denn z.b. als Alonso während einer Rot-Phase eine Vollbremsung hingelegt hat, so dass Schumi nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und an ihm (gezwungenermaßen) vorbeifuhr...

deswegen bekam Schumi dann eine 2 Sekunden Strafe für Qualifying....

ich hab die Heli-Perspektive gesehen, und kann mit Fug und Recht behaupten, dass dies die unfairste Aktion dieser Saison war.....

da kräht aber komischerweise kein Hahn danach....
und weiß du auch warum - weil der Schumi einfach nicht sinnlos rumhetzt..... er hat das ganze mit einem Satz kommwentiert - und fertig - und das ist für mich ein fairer Sportsmann......

Wäre es umgekehrt gewesen, wäre Alonso wieder zur FIA und hätte mächtig Terz gemacht - und Schumi wüst beschimpft.... und das ist dann für mich ein klares Zeichen - Alonso=Arschloch!

So einfach ist das.......

Es gibt nun mal sehr gute und sympathische Fahrer...

dazu gehören für mich Michael Schumacher, Kimi Räikkönen, Jenson Button, Rubens Baricchello, Felipe Massa, David Coulthart, Sebastian Vettel... und dann kommen noch ein paar coole Jungs....... und am Ende der Liste stehen für mich Fernando Alonso und Ralf Schumacher......

ich habe fertig!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?